Alles neu an der Mühlenstraße

Mercedes Benz Platz

Ab dem 30. Juni ist die o2 World in Berlin Geschichte, dann heißt es – Willkommen in der Mercedes Benz Arena. Doch damit nicht genug, der Autohersteller plant gemeinsam mit der Anschutz Entertainment Group ein komplett neues Stadtquartier an der Spree

Einen kurzen Ausblick, über die Zukunft des Areals gaben die Anschutz Entertainment Group (AEG) und Mercedes-Benz im Rahmen einer Pressekonferenz am 25.03.2015. Vorgestellt wurde das neue Herzstück des Stadtquartiers. So sollen auf einer Fläche von rund 20.000 Quadratmetern bis 2018 vier Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von insgesamt 60.000 Quadratmetern entstehen. Neben der Arena soll es auch noch eine Veranstaltungshalle für circa 4.000 Besucher, ein State-of-the-Art Premierenkino mit 2.500 Plätzen, ein Lifestyle Bowling Konzept mit 28 Bahnen, 10-15 Cafés, Restaurants und Bars sowie zwei Hotels – ein Boutique Hotel mit rund 125 Zimmern und ein Hotel im Select Services Segment mit 254 Zimmern geben. Zusätzlich sollen zwischen 9.000 und 10.000 Quadratmeter Bürofläche entstehen. Für Interessierte wird es direkt an der Mühlenstraße ein Besucherinformationszentrum geben.

Bereits im Sommer 2013 bezog der Mercedes-Benz Vertrieb die neue Vertriebszentrale. Seit dem Sommer 2014 hat mit der Zalando GmbH ein weiterer Großnutzer rund 1.400 Arbeitsplätze an den Standort verlagert. Mit dem neuen Holiday Inn eröffnete 2014 das erste Hotel im Stadtquartier. Im Bau befinden sich derzeit die zwei Wohntürme Max und Moritz der Wohnkompanie mit geplanten 450 Wohneinheiten und ein Bürogebäude des Projektentwicklers Strauß & Partner gegenüber der Mercedes-Benz Vertriebszentrale. Darüber hinaus hat der Projektentwickler OVG ein 3.100 Quadratmeter großes Grundstück erworben und vor kurzem den dazugehörigen Bauantrag für ein Büro- und Geschäftshaus eingereicht. Östlich der Arena wird durch die FREO Real Estate Operations noch in diesem Jahr mit dem Bau eines Einkaufszentrums begonnen, welches das Quartier dann an die Warschauer Brücke anbinden wird.

Mehr Informationen: www.mercedes-platz.de

(Artikelfoto: So könnte der neue Mercedes Benz Platz aussehen    Foto: © Archimation 2015 for AEG)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden