Berlin Design Night mit der 5. NACHTSCHICHT

Am 3. Juni 2016 startet im Rahmen der Berlin Design Week die 5. NACHTSCHICHT – Berlin Design Night im DRIVE Berliner Volkswagen Group Forum. Es wird die Nacht der Ausstellungen, Workshops, Vorträge und anderer Highlights, denn über 90 Berliner Designstudios, Agenturen, Architekturbüros, Verlage, Mode-Ateliers und Showrooms öffnen in dieser Nacht ihre Türen.

detailpageAls Event Special lädt das DRIVE. Volkswagen Group Forum zur Gesprächsrunde zum Thema „Driven by Design: Ikonisierung von Design – Wie schafft man es, zur Legende zu werde“ ein. Es diskutieren unter der Leitung von Andrej Kupetz, Rat für Formgebung  renommierte Spezialisten und Gäste, u.a. Prof. Martin Roth, Leiter des Victoria and Albert Museums in London und Peter Varga, kommissarischer Leiter Exterieur Design Style Porsche über Kunst, Design und Erfahrungen aus der Praxis.
„Wir freuen uns, dass wir für die diesjährige NACHTSCHICHT so hochkarätige Partner gewinnen konnten. Sowohl die beeindruckende Ausstellungsarchitektur des DRIVE. Volkswagen Group Forum, in der die Eröffnungsfeier stattfindet, als auch der anschließende Themenabend passen hervorragend zur NACHTSCHICHT“, erläutert Regina Sankowsky, Geschäftsleitung CREATE BERLIN.

sc_ 20160318_porsche_DRIVE_Die derzeitige Porsche- Ausstellung „Faszination Sportwagen – The Future of Performance“ ist von 19 – 24 Uhr geöffnet. Während der Veranstaltung präsentiert Porsche Design unter anderem seine exklusive Uhrenkollektion. Als Partner der NACHTSCHICHT bietet Porsche außerdem den Besuchern von 19:00 bis 24:00 Uhr als Highlight einen Shuttle-Service zu ausgewählten Haltepunkten innerhalb der Stadt an. So kommen Gäste in den Genuss, das Angebot von Porsche Drive hautnah zu erleben.

Die Teilnahme ist für Besucher kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

www.volkswagenag.com

 

(Artikelfoto: Berliner Volkswagen Group Forum;  Fotos: ©porsche DRIVE )

 

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden