Berliner Bierfestival – Erlebnistour der Bier – und Burgenstraße

Biermeile Berlin

Vom 7. bis 9. August findet in Berlin das 19. Internationale Berliner Bierfestival an der Karl-Marx-Allee auf 2,2 Kilometern zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor statt. Erwartet werden wieder annähernd 800.000 friedlich feiernde Besucher aus aller Welt.

Im „Längsten Biergarten der Welt“ präsentieren sich 340 Brauereien aus 87 Ländern, mit 2400 einmalig vertretenen Bieren. Es gibt 22 Bierregionen mit kulinarischen Spezialitäten und 20 Bühnen mit Live-Musik, mit nationalen und internationalen Künstlern, bei freiem Eintritt. Jedes Jahr steht ein Land, eine bestimmte Region oder ein spezielles Thema im Mittelpunkt des Festivals.

Biermeilen-Motto 2015: „Erlebnistour der Bier – und Burgenstraße“. Dabei werden die traditionsreiche Vereinsbrauerei Apolda mit dem spritzig-frischen Apoldaer Hefeweizen Hell, die Watzdorfer Traditions- und Spezialitätenbrauerei aus Bad Blankenburg am Fuße der Burg Greifenstein mit dem Watzdorfer Festpils 1411 sowie das Bürgerliche Brauhaus Saalfeld mit dem Ur-Saalfelder, dass zum besten Märzenbier erkoren wurde und mit dem European Beer Star 2014 ausgezeichnet, die diesjährigen Festivalbiere präsentieren.

Weitere Repräsentanten der Bier- und Burgenstraße sind die bayerische Hofmark Brauerei in Loifling bei Cham, die fränkische Mönchshof-Brauerei Kulmbach, die Kulmbacher Brauerei, das Franken Bräu aus Mitwitz, das Rolschter Brauhaus aus der ehemaligen Residenzstadt Rudolstadt in Thüringen, das fränkische Gampertbräu aus Weißenbrunn sowie das Schübel Bräu aus Stadtsteinach in Franken.

Auch in diesem Jahr gibt es neben deutschen Craftbieren eine Vielzahl neuer Craftbierspezialitäten aus Niederlande, Italien, Irland und Dänemark auf dem Bierfestival zu entdecken. Hier auch noch eine Auswahl der internationalen Bierneuheiten: Black und Gold XINGU Beer aus Brasilien. Dazu gibt es mit dem Hanoi Bier, anlässlich des Jubiläums 40 Jahre deutsch-vietnamesische Beziehungen, eine europäische Premiere.

Öffnungszeiten: Fr.,7. August: 12 bis 24 Uhr, Sa.,8. August: 10 bis 24 Uhr, So.,9. August: 10 bis 22 Uhr • Mehr Informationen: www.bierfestival.berlin

(Artikelfoto: 19. Internationales Berliner Bierfestival vom 7. bis 9. August 2015 – Foto: Frank-Peter Bürger)

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden