Berliner Meisterkoch 2016: Markus Semmler

Zum 20järigen Jubiläum Beliner Meisterköche wurde Markus Semmler als Berliner Meisterkoch 2016 prämierte. Er hat es wieder geschafft. Vor 18 Jahren erhielt er schon einmal den jährlich ausgelobten Preis für die besten Köche der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.
In den letzten 20 Jahren wurden 116 Köche und Gastronomen in den verschiedenen Kategorien: Berliner Meisterkoch, Meisterkoch der Region, Aufsteiger des Jahres, GastgeberIn des Jahres, Szenerestaurant: und Gastronomischer Innovator geehrt. 2016 sind die Preisträger aller ausgelobten Kategorien der Berliner Meisterköche Berliner Gastgeber 2016: Victoria Kniely (Restaurant „Herz & Niere), Berliner Szenerestaurant 2016: das „Rosa Lisbert“ (Arminiushalle) mit Lisa Meyer und Robert Havemann samt Team, Berliner Meisterkoch 2016: Markus Semmler vom „Markus Semmler Das Restaurant“ in Wilmersdorf. Meisterkoch der Region 2016: Daniel Schmidthaler(Restaurant „Alte Schule“ Fürstenhagen), Gastronomischer Innovator 2016: Stephan Landwehr (zusammen mit Boris Radczun, u. a. Grill Royal, Pauly Saal, Dóttir, jüngst Café Einstein), Aufsteiger das Jahres 2016: Max Strohe (Restaurant „tulus lotrek“). Foto v. l.

(Artikelfoto: Gruppenfoto Preisträger 2016, Foto: © Udo Rößling)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden