„Hitzefrei und klare Sicht“

Berliner Volksbank spendet Dahlemer Grundschule Rollos
Am Mittwoch, 22. Januar 2014 überreichten Stefan Westphal (1.v.l.) und Ralf Julius (3.v.l.), Filialleiter der Berliner Volksbank, eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an Volker Herz (2.v.l.), Schulleiter der Grundschule Mühlenau, und die Schüler der Klasse 5c.

Die Berliner Volksbank stattet Dahlemer Grundschule mit Rollos aus.

Jetzt kommt das neue Smart-Board in der Grundschule Mühlenau erst richtig zum Einsatz. Dank einer Spende durch die Berliner Volksbank konnten endlich Rollos an der Südseite der Grundschule angebracht werden. So können die Klassenzimmer verdunkelt werden und auch das Schwitzen hat nun ein Ende.

„Wir hatten nur räudige Gardinen und es war dringend nötig, eine gute Innenverschattung anzubringen“, so der Schulleiter Volker Herz. Dabei betont er: „Die lokale Förderung der Volksbank finde ich sehr gut. So können wir wesentliche Dinge finanzieren, die aus Schulmitteln nicht möglich sind.“ Cornelia Schramm-Rieck, Vorsitzende des Fördervereins der Schule, ergänzt: „Auch die Wärme machte den Schülern zu schaffen.“ Damit ist jetzt Schluss und die Schüler freuen sich über die neuen Rollos, das bessere Raumklima und eine gute Sicht auf die moderne Tafel.

Das VR-Gewinnsparen bietet ab einem monatlichen Einsatz von 5 Euro pro Los beste Aussichten auf attraktive Gewinne und das gute Wissen, dass aus dem Gewinnspartopf gemeinnützige Projekte in der Region gefördert werden. Weitere Informationen unter www.berliner-volksbank.de/gewinnsparen

(Auf dem Bild: Am Mittwoch, 22. Januar 2014 überreichten Stefan Westphal (1.v.l.) und Ralf Julius (3.v.l.), Filialleiter der Berliner Volksbank, eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an Volker Herz (2.v.l.), Schulleiter der Grundschule Mühlenau, und die Schüler der Klasse 5c. )

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden