Besuchsmöglichkeit des „erweiterten Wohnzimmers“ in Reinickendorf

Gemeint ist der Bibliotheksbau der Humboldt-Bibliothek in Tegel/Reinickendorf, von Charles Moore entworfen und als „erweitertes Wohnzimmers“ konzipiert, der sich in unregelmäßigen Abständen für zukünftige Architekturführungen öffnet.

Architektur und Atmosphäre ist der Start einer neuen Veranstaltungsreihe in der Humboldt-Bibliothek. Zu einer ersten Führung mit dem Leiter des Fachbereichs Bibliotheken Herrn Dr. Wissen und dem renommierten Architektenehepaar Ajna und Thiele Nikau, lädt die Bibliothek am 19. Mai um 16 Uhr ein. Der Eintritt ist frei.

17-pm-7895-blick-in-die-halle-aus-hubwagen-hoeheMoores Idee eines „erweiterten Wohnzimmers“ für die Bürgerinnen und Bürger korrespondiert in prägnanter Weise mit den aktuellen Fragen nach der besonderen Atmosphäre von Bibliotheken, nicht zuletzt in Hinblick auf eine sich rasant verändernde Medienwelt und der Nachfrage nach Rückzugsräumen. Welche Möglichkeiten bietet der assoziative Charakter dieser Stilrichtung noch heute? Wie funktional kann ein Bibliotheksbau sein, dessen Architekt dem Credo folgte „Die Form folgt der Fiktion“?

Im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 1984-1987 entstand in Tegel als zentrale Bibliothek im Bezirk Reinickendorf die Humboldt-Bibliothek. Nach Schließung des Tegeler Hafens 1971 galt es, eine Brache von ca. 80.000 m² mit kulturellem Leben zu füllen. Angestrebt wurde ein Dreiklang von Kultur, Wohnen und Freizeit. Architekt Charles Moore war am Gesamtkonzept federführend beteiligt und schuf mit der Bibliothek einen beeindruckenden Bibliotheksbau und ein Paradebeispiel für die Architekturrichtung der Postmoderne.

Kontaktdaten: Humboldt-Bibliothek Karolinenstr. 19, 13507 Berlin, Tel.: 030-4373680Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr und Sa 11.00-16.00 Uhr,

www.stadtbibliothek-reinickendorf.de

(Artikelfoto: Humboldt-Bibliothek, Fotos: BA Reinickendorf)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden