Einkaufsbahnhof Berlin – Geschmückter Baum geht an soziales Projekt

Gewinner

Bei Petra Sieg aus Hamburg ist der Name Programm. Sie gewann bei der großen Weihnachtsbaumverlosung der Bahnhofsgeschäfte am Berliner Hauptbahnhof einen voll geschmückten Baum.

Die Gewinnerin spendete das prächtige Exemplar spontan einem guten Zweck: Über Nadelduft und Festtagsstimmung darf sich nun die soziale Einrichtung „Mutter/Vater-Kind-Wohnen domus“ in Berlin-Schmöckwitz freuen, wo der Baum bereits aufgestellt und geschmückt wurde.

Ein weiteres Highlight am Einkaufsbahnhof: der attraktive Schließfach-Adventskalender. Noch bis Heiligabend können sich die Besucher mit ein bisschen Glück auf hochwertige Geschenke der Bahnhofsgeschäfte freuen.

 

(Artikelfoto: Freuen sich über einen voll geschmückten Bauminrichtung die Einrichtung „Mutter/Vater-Kind-Wohnen domus“ in Berlin-Schmöckwitz | Foto: ugw)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden