Fashion Week 2019: Laufsteg-Versteigerung mit Mode von Matthias Maus

Modedesigner Matthias Maus
Modedesigner Matthias Maus

Anläßlich der Berlin FashionWeek findet am Dienstag, den 2. Juli 2019 eine Laufsteg-Versteigerung der Mode von Matthias Maus, „MBrilliant“, in der Zwinglikirche statt. Nach einer Eröffnungsdarbietung des Ballerino Aljosha Ferlini werden in einer Runway Show 108 Outfits gezeigt, größtenteils Einzelteilmuster aus vorangegangenen Kollektionen, aber auch einige neu entwickelte Modelle. Alle Outfits können inklusive Accessoires exklusive Schuhe für einen Mindesteinsatz von 5 Euro direkt vom Laufsteg ersteigert werden.

Während der Show wird in 5 Euro- Schritten auf jedes Modell geboten. Alle ersteigerten Modelle werden direkt im Anschluß an jeden Run an den Platz gebracht und übergeben, die einzige mögliche Zahlweise ist in bar! Änderungen an den ersteigerten Modellen sind nicht inklusive, alle Outfits werden so übernommen, wie auf dem Laufsteg gezeigt.

So funktioniert es

Bei Einlass werden jedem bestätigten Besucher Bieterkellen mit einer Identifikationsnummer überreicht. Diese Bieternummer wird nach einem erfolgreichen Gebot mit dem Preis am Outfit notiert,
so dass die Übergabe der Modelle direkt im Anschluß der jeweiligen Präsentation schnell und problemlos erfolgen kann. Gebote ab 50 Euro können schon im Vorfeld der Show per Mail abgegeben und vermerkt werden.

  • Was: MATTHIAS MAUS MBRILLIANT –  BOOMERANG BANG – Runway Bidding
  • Wann: Dienstag, den 2. Juli 2019, Einlass um 17:00 Uhr, 18:00 Uhr Showbeginn, 21:00 Uhr Ausklang in der Winterkirche
  • Wo: Zwinglikirche, Rudolfstr. 14, Berlin-Friedrichshain
  • Anmeldung bis 28. Juni per E-Mail an info@mbrilliant.com

Bildnachweis: ©Matthias Maus

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden