Online-Petition für den Erhalt des Menschen Museum

Für den Erhalt des Menschen Museum startete Museumbesucher Thomas Gerhardt mit einer Online-Petition gegen die Pläne von Bezirksbürgermeister Hanke, der trotz laufender Verfahren neue Nachfolgenutzungen des Museumarreals plant. Mit der Online-Petition wurden bereits über 1.500 Unterschriften gesammelt.

Obwohl Dr. Angelina Whalley im Februar 2016 Nichtzulassungsbeschwerde gegen das Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Berlin-Brandenburg eingelegt hat und obwohl das Gerichtsverfahren um das Menschen Museum am Alexanderplatz noch nicht abgeschlossen ist, plant Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke bereits die Nachfolge des Menschen Museums: Ein Touristen-Center mit Holzmodellen und Infomaterial. Doch das passt nicht jedem: Unterstützung bekommen Dr. Angelina Whalley und ihr Team nicht nur von Bodo Pfalzgraf von der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), von zahlreichen Politikern und Experten wie dem Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Prof. Dr. med. Klaus Püschel, sondern auch von „ganz normalen“ Besuchern. Thomas Gerhardt, der im März mit seiner Familie die Ausstellung besucht hat, startete nun eine Online-Petition für den Erhalt des Museums. Seit dem 9. März wurden bereits über 1.500 Unterschriften gesammelt.

„Wir freuen uns über die Unterstützung von Thomas Gerhardt“, sagt Museumsleiterin Stefanie Hornung, „und hoffen natürlich, dass diese positive Rückmeldung auch den Politikern deutlich macht, dass unser Museum eine enorm wichtige Einrichtung für die allgemeine Gesundheitserziehung ist.“

Die Petition von Thomas Gerhardt ist unter folgendem Link zu finden:
https://www.change.org/p/bezirksb%C3%BCrgermeister-berlin-mitte-christian-hanke-spd-f%C3%BCr-die-erhaltung-des-menschen-museums-von-gunther-von-hagens-am-berliner-alexanderplatz

(Artikelfoto: Besucher im MeMu; Fotos: © Tobias Zanzyna)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden