PlayStation Junior Champions Cup startet in Berlin

Playstation Junior Cup 2015

Seit mittlerweile drei Jahren setzt sich Sony Computer Entertainment Deutschland mit dem „PlayStation Junior Champions Cup“ für die Fußballtalentförderung in Deutschland ein und saniert im Zuge des Turniers marode Bolzplätze quer durch die Republik.

Der Mai steht dieses Jahr ganz im Zeichen von spannenden Fußballveranstaltungen. Nicht nur das in diesem Jahr gleich zwei UEFA Champions League Finals in der Hauptstadt ausgetragen, auch der PlayStation Junior Champions Cup startet in die neue Saison und hat sogleich einen Hattrick aus Neuerungen mit im Gepäck.

Zum ersten Mal können auch Deutschlands Mädchen ihr Talent beim PlayStation Girls Cup unter Beweis stellen und beim neuen PlayStation Girls unter anderem Karten für das heißbegehrte UEFA Champions League Finale der Frauen erspielen.

Ebenfalls neu ist, dass in diesem Jahr bekannte Fußballgrößen von lokalen Vereinen die Nachwuchskicker vor Ort mit nützlichen Tipps und Tricks unterstützen. Komplettiert werden die Neuerungen durch verschiedene Spielstätten. Ausgetragen werden die Kämpfe der Jungs und Mädchen um den PlayStation Junior Champions Cup in diesem Jahr auf mobilen Courts sowie auf den bereits sanierten Berliner Bolzplätzen aus den Jahren 2013 und 2014.

Mädchen kicken mit!
„Mädchen können nicht kicken“ – das ist eine häufig verbreitete Meinung zum Thema Frauen und Fußball. Wie falsch diese Einschätzung ist, hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Titelgewinnen eindrucksvoll gezeigt und somit führen die deutschen Fußballfrauen PlayStation Junior Champions Cup 2015 auch wohlverdient die FIFA-Weltrangliste an. Genau wie beim Männer-Fußball ist auch beim Frauen-Fußball die Nachwuchsförderung immens wichtig. Aus diesem Grund findet in diesem Jahr zum ersten Mal der PlayStation Girls Cup neben dem traditionellen PlayStation Junior Champions Cup in Berlin statt. Insgesamt können acht Mädchen-Mannschaften am 14. Mai ihr Talent am Ball zeigen und sich so zahlreiche Sachpreise sowie Tickets für das UEFA Champions League Finale der Frauen am gleichen Abend sichern.

UEFA Champions League Luft schnuppern
Aber nicht nur die Mädels können im Anschluss an den PlayStation Girls Cup das UEFA Champions League Finale der Frauen live und hautnah erleben, auch die Teilnehmer der Jungen-Mannschaften haben die Möglichkeit, UEFA Champions League-Luft zu schnuppern, denn auch hier kann die Siegermannschaft Karten für das UEFA Champions League Finale der Herren am 06.Juni 2015 für sich und 2 Betreuer erspielen. Um dem Endspiel des PlayStation Junior Champions Cups außerdem eine besondere Note zu geben, wird es mitten auf dem Platz des 18. März als Teil des offiziellen UEFA Champions Festival ausgetragen.

Lernen von den Fußball-Profis
Damit auf dem Feld im entscheidenden Moment auch alles richtig läuft, sind in Berlin eine Reihe von Fußballstars mit vor Ort und helfen mit spezifischen Tipps und Tricks aus. Egal ob Jungs-oder Mädchen-Mannschaft, jedes Turnier erhält den perfekten Mentor.

Hochglanz-Bolzplätze schaffen
Wie in jedem Jahr will der PlayStation Junior Champions Cup mehr tun als nur ein tolles Turnier für den Fußballnachwuchs zu veranstalten. Ziel ist es, langfristig die Nachwuchstalente zu fördern. Dazu gehört vor allem eines: Gute Spielstätten schaffen. In den vergangenen Jahren konnten im Zuge des PlayStation Junior Champions Cups schon zahlreiche Bolzplätze renoviert werden. Viele Fußballplätze sind aber immer noch in einem schlechten Zustand, sodass auch in diesem Jahr mehrere Spielstätten saniert werden müssen. Um unabhängig von den Zuständen der Bolzplätze in den Städten zu sein, werden die diesjährigen Turniere in Berlin auf mobilen Courts sowie den bereits renovierten Plätzen aus den vergangenen beiden Jahren ausgetragen. Die Sanierung der Fußballplätze kann danach frei vom PlayStation Junior Champions Cup geplant und durchgeführt werden.

Die Teilnahme am PlayStation Junior Champions Cup steht allen Kindern im Alter von 11 – 13 Jahren offen. Für die Teilnahme am Girls Cup muss man im Jahr 2001 – 2002 geboren sein. Die Mannschaften müssen aus mindestens fünf bis maximal acht SpielerInnen bestehen.

Regionale Ausscheidungen:
14.05.2015 – PS Girls Cup – Friedrich-Jahn-Sportpark, Beginn 10 Uhr
24.05.2015 – Qualifikation 1 – IKEZ am Tower, Oderstraße 174, Beginn 10 Uhr
30.05.2015 – Qualifikation 2 – Wolfgang Scheunemann Haus, Beginn 10 Uhr
04.06.2015 – Finalspiele – Platz des 18. März, Beginn 10 Uhr

Mehr Informationen: www.bolzplatz.playstation.de

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden