Sommerfest in der Hagenstraße/ Lichtenberg

balloons-CC0 Public Domain_ pixabay.com 0

Zum 126. Geburtstag von Frieda Rosenthal wirf das Sommerfest gefeiert. Unter dem Motto: Friedas Nachbarn laden ein – findet das Sommerfest rund um die Hagenstraße/ Lichtenberg statt:  Freitag, 9. Juni, von 15 bis 19 Uhr.

Sie arbeitete einst im Amt für Sozialfürsorge in Lichtenberg und war ab 1929 Stadträtin im Bezirksamt Mitte. 1933 gehörte sie zu den ersten, die von den Nazis aus dem Bezirksamt entlassen wurden. Von 1924 bis 1933 war sie für Lichtenberg und später für Kreuzberg Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung. Nach der Machtergreifung der Nazis leistete sie aktiven Widerstand gegen das Regime. Im August 1936 wurde sie verhaftet, in strenge Einzelhaft genommen und brutal verhört. Weil sie fürchtete, im Verhör ihre Mitstreiter verraten zu haben, erhängte sie sich am 15. Oktober 1936. Heute ist nach ihr in Karlshorst eine Straße benannt. An ihrem letzten Wohnort in der Fanningerstraße ist zudem ein Stolperstein verlegt.

Geplantes Programm
15 Uhr – Begrüßung Bezirksstadträtin Birgit Monteiro + Gespräch mit den bisherigen Preisträger*innen des Frieda Rosenthal Preises
15:30 Uhr – Mitmach-Programm für Kinder
16 Uhr – Musik mit dem cielo faccio orkestar
16 & 17 Uhr – Führungen zu den Stolpersteinen (u. a. Frieda Rosenthal)

Außerdem: Hüpfburg für Kinder, Essen, Trinken, Musik, Stofftaschen bemalen, Kinderschminken, basteln, Infostände mit Trägern und Initiativen aus dem Kiez.

„Es ist jeder eingeladen, der gerne einen schönen Nachmittag mit Nachbarn und Freunden verbringen möchte. Schönes Wetter und kühle Getränke sind schon bestellt“, weiß Bezirksstadträtin Birgit Monteiro. Das Sommerfest steht unter unter ihrer Schirmherrschaft.

(Artikelfoto:balloons,  Foto: © CC0 Public Domain_ pixabay.com)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden