Traditioneller Biersommer mit Berliner Bierfestival

Der Biersommer in Berlin  findet mit dem 21. Internationale Berliner Bierfestival vom 4. bis 6. August 2017 zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor statt.

20. Int. Berliner Bierfestival (Eoeffnung)Auf der Genießer-Biermeile zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor werden sich auf 2,2 Kilometern rund 344 Brauereien aus 86 Ländern mit 2.400 Bierspezialitäten präsentieren, darunter Berliner Pilsner, Porter, Weihenstephaner wie in jedem Jahr.
Annähernd 800.000 Besucher aus aller Welt werden erwartet. Für beste Unterhaltung sorgen am Festivalwochenende Künstler aus dem In- und Ausland mit attraktiver Live-Musik auf 19 Bühnen – und das bei freiem Eintritt!

2_Internationales_Berliner_BierfestivalBei Plaudereien, beim Fassanstich und beim Bierquiz mit dem „Bierkönig“ Gambrinus gibt es erste Informationen zum Bierfestival sowie die Krönung der diesjährigen Bierkönigin. Bei dieser Gelegenheit stellen wir Ihnen die diesjährigen Festivalbiere vor, die zum ersten Mal von den fachkundigen Experten verkostet werden können.

Mit dabei sind u.A. Berliner Pilsner, Porter und Weihenstephaner Biere. Die Privatbrauerei Ernst Barre feiert in diesem Jahr ihr 175-jähriges Jubiläum und stellt mit der Bierspezialität Barre Pilsener ein Festivalbier. Die Erzquell Brauerei Bielstein bringt mit dem Zunft Kölsch ein weiteres Festivalbier mit nach Berlin. Beide Traditions-Brauereien kommen aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen.

weitere Informationen: www.bierfestival-berlin.de

 

(Artikelfoto: Internationales Berliner Bierfestival, Foto: Internationales Berliner Bierfestival, HP: Gaul)

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden