„Wedding Circus” im historischen Ermelerhaus

„Hochzeitstag“ im denkmalgeschützten, 1567 erbauten Ermelerhaus im Herzen Berlins: Beim ersten „Wedding Circus – a Festival of Love“ am 22. Januar 2017 ab 11 Uhr stellen sich in einer der schönsten Hochzeitslocations der Hauptstadt zahlreiche Partner vor, die den schönsten Tag im Leben unvergesslich machen. Mit ihrer Hilfe wird die turbulente Hochzeitsvorbereitung garantiert weit weniger stressig. Wer im neuen Jahr oder später eine Hochzeit plant, sollte sich diesen Tag bei freiem Eintritt nicht entgehen lassen.

Die Modedesignerin Anne Wolf bietet bereits seit 2006 sehr erfolgreich maßgeschneiderte Hochzeits- und Abendkleider an. Sie stellt sich, ihr Label ANNE WOLF und ihre Kollektion vor. Mit Perfektion und Hingabe schneidert sie jeder Braut eine einzigartige Kreation auf den Leib.
Das beliebte Hochzeitsvarieté steht für amüsante Unterhaltung der Hochzeitsgäste. Die Varietédirektoren Kai und Peter, das Fräulein Nora und Clown Matjes stellen ihr Angebot inklusive Varieté-Bühne vor.

Für liebevoll und hochwertig gestaltete Einladungs-, Tisch- und Menükarten steht Katrin Sembdner mit ihrem Label Cardstyle. Die Unternehmerin präsentiert sich beim Wedding Circus mit individueller Papeterie aus ihrer Manufaktur, die sich durch Liebe zum Detail auszeichnet.

sc_Ermelerhaus_abm_58639Die junge Eventagentur Dein Tag Berlin plant und organisiert seit Jahren erfolgreich Veranstaltungen. Von der unvergesslichen Hochzeitsfeier oder einem unterhaltsamen Rahmenprogramm für Kinder und Teenager sind die Gäste bei Kathi Booz und ihrem Team in besten Händen.
Das gerade renovierte art’otel berlin mitte empfiehlt sich mit seinen 109 Zimmern und Suiten und dem perfekten Service seines Teams als Partner für den Komfort von Brautpaar und Hochzeitsgästen. Ermelerhaus und art’otel berlin mitte gehen ineinander über und werden gemeinsam betrieben.
Das Upside Down Bar & Restaurant befindet sich im Erdgeschoss und dem überdachten kleinen Innenhof des Ermelerhauses und ist mit Originalwerken des Künstlers Georg Baselitz ausgestattet. Es präsentiert ein modernes Konzept mit mediterran inspirierter Küche und stilvollen Getränken.

Und natürlich stellt sich beim Wedding Circus auch das 1567 erbaute Ermelerhaus als Gastgeber und eine der besten Adressen für Familien- und Firmenfeiern vor. Seinen Namen verdankt es dem Tabakhändler Ferdinand-Wilhelm Ermeler, der das Gebäude 1824 erwarb und es mit Salon- und Kulturveranstaltungen zu einem der geistig-kulturellen Mittelpunkte Berlins machte. Mitte des 19. Jahrhunderts ließ er es mit den bis heute charakteristischen Wand- und Deckengemälden, Statuen, Reliefs und Supraporten zu einem Rokokopalais umgestalten. Mitte der 60er Jahre wurde das Ermelerhaus an seinem früheren Standort an der Breiten Straße abgetragen und am heutigen Standort wieder aufgebaut. Für „Top10 Berlin“ gilt das Baudenkmal als eine der „romantischsten Hochzeitslocations“ Berlins.

Der „Wedding Circus – a  Festival of Love” findet statt am Sonntag, 22. Januar 2017, von 11 bis 16 Uhr im Ermelerhaus und art’otel berlin mitte, Wallstraße 70-73, 10179 Berlin. Der Eintritt ist frei.

 (Artikelfoto: Hochzeitszimmer im Ermelerhaus, Fotos: © Ermelerhaus)

 

Artikelfoto: Fotos:

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden