Wikimedia: „Tag des Freien Wissens“ am 15. Juni im dbb Forum

MMW_Wikimedia_TDFW_Park des Freien Wissens_Credit Lizenz_Lilli Iliev (WMDE)(1)
Bildnachweis: © Lilli Iliev (WMDE)

Wikimedia setzt sich dafür ein, das Wissen der Menschheit für alle frei zugänglich und nutzbar zu machen. Gemeinsam mit Wikimedia Deutschland feiert Wikimedia am 
15. Juni 2019 den Tag des Freien Wissens im dbb forum. In einer Erlebnisausstellung können Besucher ab 10.30 Uhr in die Welt von Wikimedia und Wikipedia eintauchen und bei einem interaktiven Programm ihre Fragen an Wikipedia und rund um das Thema „Freies Wissen“ stellen.

Den Tag eröffnet Abraham Taherivand, Geschäftsführender Vorstand von Wikimedia Deutschland, mit Gedanken zum Thema „15 Jahren Freies Wissen“. Es folgen weitere Sprecher wie Netzaktivistin Theresa Hannig oder die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken.

Auf Besucher warten spannende Workshops zum Verfassen von Wikipedia-Artikeln, außerdem sprechen Autoren von Wikipedia über ihren Arbeitsalltag. Im Sinne einer neuen Datenpolitik wird unter dem Motto „Daten sind das neue Grundwasser“ auch die „Datenpumpe“ von Wikimedia ausgestellt.

Mehr Informationen unter tagdesfreienwissens.wikimedia.de

Bildnachweis: © Lilli Iliev (WMDE)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden