André Rieu – Arrivederci Roma

Sein neues Album ist der ewigen Stadt Rom gewidmet.

Mit „Arrivederci Roma“ nahm André Rieu die romantischsten und beliebtesten italienischen Melodien auf und interpretiert sie auf seine eigene Weise. Mit 16 Titeln nimmt er uns mit auf eine unterhaltsame Reise in den Süden u.a. mit Mio Angelo, Capriccio Italien, Felicitá, La Traviata oder La Solitudine

Ab 2016 kehrt André Rieu mit seinem Johann Strauss Orchester Live nach Deutschland zurück, um sein Publikum wieder mit einer großartigen Bühnenshow bei insgesamt 15 Deutschland-Terminen zu begeistern.

Rieus Johann Strauss Orchester, das größte Privatorchester der Welt, gehört zu den erfolgreichsten Orchestern weltweit und spielte bereits vor mehr als 15 Millionen Zuschauern. Sein größtes Konzert gab er 2009 in Melbourne vor 43.000 Menschen. Er hat über 35 Millionen Alben und DVDs in aller Welt verkauft und die Populärmusik einer vergangenen Ära fast 150 Jahre später in die Popcharts geführt. Sein 2011 erschienenes Album „And The Waltz Goes On“ enthält auch einen Walzer, der von Schauspieler und Oscar-Preisträger Anthony Hopkins komponiert wurde.

Genau wie auch Strauss selbst, der lieber in öffentlichen Parks als in den Salons der besseren Gesellschaft auftrat, steht auch Rieu bei seinen Konzerten im Mittelpunkt der Bühne, die mit extravaganten Kulissen und einem riesigen Ensemble aus Musikern und Tänzern ausgestattet ist.

Ebenfalls wie Strauss dirigiert auch Rieu sein Orchester mit seinem Geigenbogen und bricht mit den verstaubten Regeln der klassischen Musik, indem er Witze macht, Geschichten erzählt und hin und wieder sogar ein bisschen Slapstick-Comedy einstreut – während die Zuschauer begeistert klatschen, singen und tanzen.

Gewinnspiel: Wir verlosen drei CDs. Um zu gewinnen, senden Sie uns bitte unter dem Kennwort André Rieu die Antwort auf die Frage: Vor wieviel Zuschauern spielte das größte Privatorchester der Welt.
Die  richtige Antwort senden Sie bitte an die Berliner Lokalnachrichten, Landsberger Allee 24, 10249 Berlin oder an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de.

 Einsendeschluss ist der 30.01.2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(Artikelfoto: Cover Arrivederci Roma | Foto:  © Universal)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden