Erstattung der UNI-Rückmeldegebühren

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts waren nicht alle Rückmeldegebühren an Berliner Hochschulen rechtmäßig.

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 06.11.2012 waren die vom Wintersemester 1996/97 bis zum Wintersemester 2004/2005 erhobenen Rückmeldegebühren an Berliner Hochschulen nicht rechtmäßig.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden