Im Test der Chrysler Grand Voyager 2,8 CRD

der Chrysler Grand Voyager 2,8 CRD

Nach mehr als 20 Jahren gibt es den US-Van nun auch mit einem 2,8-Liter-Diesel in Kombination mit Automatikgetriebe. Die Geschichte des Voyager ist lang, und von vielen Erfolgen gekrönt, seit seinem Markteintritt im Jahre 1983 verkaufte er sich mehr als zehn Millionen mal.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden