Jugend trainiert für Olympia

Herbstfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ vom 22. bis 26. September in Berlin

Am kommenden Sonntag werden über 4 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) und „Jugend trainiert für Paralympics“ (JTFP) in Berlin erwartet anreisen.  Als Hauptsponsor übernimmt die DB neben der kostenlosen An- und Abreise der olympischen und paralympischen Athleten auch die Organisation der Unterkünfte sowie die Akkreditierung. Erstmals werden die Finalwettkämpfe der beiden Schulsportwettbewerbe in diesem Jahr zeitlich parallel und an den gleichen Sportstätten ausgetragen.

Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn: „In den parallel stattfindenden Wettkämpfen sehen wir einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem besseren Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Damit füllen wir das Thema Integration mit Leben!“ Der neue Teilnehmerrekord beim Herbstfinale stellt die DB bei der Beförderung der Finalisten allerdings auch vor eine besonders hohe logistische und organisatorische Herausforderung.

Als exklusiver Hauptsponsor begleitet die DB den noch jungen Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Paralympics“ seit seiner ersten Austragung im Jahr 2010. Für das bevorstehende Herbstfinale haben sich Förderschulen mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung sowie Schulen für geistig behinderte Schülerinnen und Schüler qualifiziert. Im dritten Wettkampfjahr freuen sich die Organisatoren über 360 Jugendliche begleitet von über 100 Betreuern aus 15 Bundesländern, die in den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen und Fußball ihre Sieger ermitteln.

„Jugend trainiert für Olympia“ ist mit 800 000 jährlich teilnehmenden Schülerinnen und Schülern im Alter von 8 bis 17 Jahren der weltweit größte Schulsportwettbewerb. Im Frühjahr und Herbst reisen jeweils rund 4 000 sportliche Talente  zu den Bundesfinalveranstaltungen nach Berlin. Beim diesjährigen Herbstfinale werden sich die Nachwuchstalente in zehn Disziplinen messen. Die DB unterstützt die JTFO-Bundeswettbewerbe bereits seit 1995 und seit 2012 auch als Hauptsponsor.

(Foto:J.t.f.O.)

Weitere Informationen zu den Bundesfinalveranstaltungen „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ auf www.jtfo.de und www.jtfp.de.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden