Keiner muss vor Berlinern flüchten

Eine „Toleranz-Offensive“ für Berlin hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) gefordert. Dazu sollten die S-Bahnen zur „rollenden Toleranz“ gegen fremdenfeindliche Hetze gemacht werden.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden