Klaus Zapf ist 50. Konzerthaus-Stuhlpate

Der  Berliner  Umzugsunternehmer  Klaus  Zapf  hörte vom Stuhlpatenschaftsprogramm, welches der Förderverein Zukunft Konzerthaus ins Leben gerufen hat, um die Restaurierung der Bestuhlung im Großen Saal des Konzerthauses am Gendarmenmarkt zu unterstützen.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden