Knöllchen für jeden dritten Radler

Die Berliner Polizei hat zum Ende ihrer Radfahrer-Schwerpunktkontrollen die Ergebnisse vorgelegt: Rund 10 000 Fahrradfahrer und 840 Kraftfahrzeuge waren seit dem 2. Juni gestoppt worden,

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden