Prekäre Erinnerung: 1945 und seine deutsche Verarbeitung

Des 60. Jahrestags von April/Mai 1945 wird auch in vielen Teilen Berlins gedacht – oft durch Ausstellungen. Bei aller Anerkennung des guten Willens von deren Gestaltern leiden diese doch fast alle unter einem Nachteil: sie bieten weniger Anschauungs- als vielmehr Lese-Stoff.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden