Tag der offenen Tür in Artistenschule

Es ist oft der Traum für Kinder, im Zirkus aufzutreten, aber ohne Artistenschule bleibt das ein Traum. Ob es seinem Kind liegt, u.a. mit Akrobatik oder Jonglage umzugehen, kann man am 22. Januar 2017  testen. Die Artistenschule contraire lädt zu einem Tag der offenen Tür in die Köpenicker Altstadt ein und bietet einen Einblick in vielfältige Angebote.

Die jungen Artisten präsentieren ihre Shows mit Akrobatik, Jonglage, Hula – Hoop, Trapez, Rope skipping und Luftring und leiten verschiedene Workshops.  Ein sehr interessantes Angebot für Kinder ab 7 Jahren und deren Eltern.
Die Artistenschule contraire ist eine private Freizeiteinrichtung in der Köpenicker Altstadt. In diesem Jahr feierten wir unser 35 jähriges Jubiläum.

Überblick über den Programmablauf
13.00 – 14.00 Uhr      Mitmachangebote für zirkusbegeisterte Kinder und ihre Eltern
14.00 – 15.00 Uhr      „Vorhang auf, die Show beginnt!“ Junge Artisten zeigen ihre Show mit Rope skipping, Akrobatik, Jonglage, Hula-Hoop, Trapez, Luftring
15.00 – 16.00 Uhr      Mitmachaktionen für zirkusbegeisterte Kinder und ihre Eltern

Die Anmeldegebühr (20,00 €) für alle Kurse entfällt an diesem Tag.

Was:                Tag der offenen Tür in der Artistenschule contraire
Wann:             Sonntag 22. Januar 2017
Wo:                 Artistenschule contraire     12555 Berlin – Köpenick, Katzengraben 19
Kosten:           kostenlos
Anmeldung:    nicht erforderlich
Themen:          Zirkus, Artistik, Trapez, Jonglage, Rope Skipping, Luftring, Hula-Hoop, Akro
Zielgruppe:     Kinder  7 – 10 Jahren und deren Eltern

(Artikelfoto: contraire LUFTRING-Aktion Alexanderplatz Foto:© contraire)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden