Windenergie aus Berlin hat es schwer

Berlins einziges Windrad steht in Nord-Pankow neben einer Autobahn (Foto: Tust)

Der Berliner Senat knüpft seinen künftigen Umgang mit Windenergie an den Bau eines zweiten Windrades, so Bausenator Michael Müller (SPD) im Abgeordnetenhaus. Die Entscheidung zum Bau eines weiteren steht aus.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden