Bauarbeiten am Karower Kreuz

Für alle  Nord- Pendler ist das die neue Nachricht, die aufatmen lässt, denn die Bauarbeiten am Karower Kreuz sind in die Sommerferien verlegt.Davon sind speziell die Linien S 2, S 8, RE 5, RB 12 zwischen Juni und August betroffen. Der Ersatzverkehre ist in Planung.

 Für das Bauprojekt Nordkreuz–Karow der Deutschen Bahn wurden die nächsten Arbeiten, die den Zugverkehr beeinträchtigen, in die Ferienzeit im Sommer gelegt. Damit sind Pendler zwischen Bernau und Gesundbrunnen weniger stark betroffen. Im Einzelnen:
S 2
26. Juni – 16. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Karow
17. Juli – 23. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Buch
23. Juli – 17. August: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Buch

S 8
26. Juni – 16. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Schönfließ
17. Juli – 23. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Schönfließ

RE 5 und RB 12
10. Juni – 8. Juli
17. Juli – 20. Juli
29. Juli – 29. August
In diesen Zeiträumen wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Darüber hinaus können die Linien RE 3 (Eberswalde – Berlin Hbf) und RB 24 (Eberswalde – Senftenberg) genutzt werden, da sie nicht betroffen sind.

Im Frühjahr wird es ein Bürgerdialog zum Bauablauf und zu den Ersatzverkehren.
Der Fahrplan für den Ersatzverkehr wird derzeit erarbeitet und zwischen der DB und den Eisenbahnverkehrsunternehmen abgestimmt. Noch im Frühjahr wird die Deutsche Bahn die Öffentlichkeit über das Ersatzverkehrskonzept und den Bauablauf umfassend, unter anderem bei einem Bürgerdialog, informieren.

 (Artikelfoto:  Fahrzielanzeiger Berlin Hauptbahnhof, Foto: © Verfasser: S-Bahn Berlin GmbH, Bildautor: J. Donath)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden