Hoffnungsschimmer für das SEZ

Ende des vergangenen Jahres übernahm der Liegenschaftsfonds des Landes Berlin das Sport und Erlebniszentrum Berlin (SEZ) in seine Verwaltung. Damit wurde von vielen Seiten schon das endgültige Aus des SEZ signalisiert.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden