Karneval der Kulturen – einfach anmelden

Wer beim Karneval der Kulturen dabei sein will, muss einfach mitmachen! Der Karneval der Kulturen freut sich auf Bewerbungen von neuen Gruppen.

Straße frei für den künstlerischen und kulturellen Reichtum unserer Stadt! Auf dem großen Straßenumzug an Pfingstsonntag erobern jährlich über 4.000 Karnevalsakteure den öffentlichen Raum und zeigen die Vielfalt künstlerischer Ausdrucksweisen und kreativen Umgang mit politischen und gesellschaftlich relevanten Themen.

Der Umzug bietet Raum für politische Themen, musikalischen Vorlieben, kulturelle Wurzeln und gemeinsame Visionen. Die Motive der Akteure sind so vielseitig wie unsere Stadt. Menschen jeden Alters, mit jedem kulturellen Hintergrund aus jedem Kiez Berlins haben im Karneval der Kulturen die Gelegenheit, mit ihren künstlerisch umgesetzten Anliegen sichtbar für die Öffentlichkeit zu sein.
Nach nunmehr drei Jahren mit extrem kurzen Produktionszeiten sind wir froh, dass nun wieder mehr Zeit für ausführliche Gespräche mit interessierten Gruppen ist. Das Haus des Karnevals in Marzahn und die dort bereits arbeitenden Gruppen freuen sich über phantasievolle Impulse durch neue Teilnehmer – die Bewerbungsformulare sind noch bis zum 12. Februar auf unserer Homepage zu erreichen.

Was müssen die Gruppen mitbringen? Enthusiasmus und eine erste Idee für den Karnevalsumzug am 20. Mai 2018.
Wie nimmt man Kontakt auf? Über die Homepage des Karnevals

Die Karnevalstermine 2018 im Überblick:
Straßenfest am Blücherplatz: 18. – 21. Mai 2018
Straßenumzug an Pfingstsonntag: 20. Mai 2018

Der Karneval der Kulturen ist ein freudvolles Statement für eine offene und interkulturelle Gesellschaft. Er spiegelt seit mehr als 20 Jahren wie kaum eine andere Veranstaltung die Vielfalt Berlins wider. Hier kommen Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft und kultureller Bezüge zusammen, um Ihre Leidenschaften, Ideen und Wünsche kreativ auf die Straße zu bringen und bei freiem Eintritt mit einem aufgeschlossenen Publikum zu teilen. Die tägliche kreative und integrative Arbeit der teilnehmenden Gruppen wird an diesem Pfingstwochenende für die Öffentlichkeit sichtbar.

 

(Artikelfoto: Karneval, Foto:pixabay.com; CC0 Creative Commons)

 

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden