Kreta in der Krise? Nur wenn die Touristen ausbleiben

Paleochora – Durch dieses beschauliche Örtchen auf einer Landzunge im Lybischen Meer wehen ganzjährig warme afrikanische Winde und verhelfen ihm oft bis in den Oktober zu mildem Klima. Mit zwei ganz unterschiedlichen Stränden ist Paleochora das perfekte Ziel für einen Badeurlaub.

Es heißt, wer einmal auf Kreta war, der kehrt immer wieder zurück. Die seit Jahrzehnten im Sommer nicht abreißenden Touristenströme schienen dies zu bestätigen.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden