Ausstellung zum Kinder-Plakatwettbewerb

Das Ergebnis eines Plakatwettbewerbs, den der Verein wirBerlin für Kinder veranstaltete, ist vom 05. Oktober bis zum 15. November 2017  im Rathaus Tiergarten zu sehen: mehr als 100 Kinderzeichnungen. Unter dem Motto „Mach was – Berliner Kids für ihre Stadt“ setzten Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ihre Vorstellungen für ein schöneres und lebenswertes Berlin künstlerisch um.

Das Rathaus Tiergarten ist Station einer Wanderausstellung, die an verschiedenen Orten der Stadt präsentiert werden wird. Beate Ernst, Vorsitzende von wirBERLIN e.V.: „Die vielen Arbeiten der Kinder überraschten durch ihre fantasievollen Ideen, sensibles Gespür für die aktuellen gesellschaftlichen Probleme in unserer immer dichter werdenden Stadt und die klaren Vorstellungen davon, was passieren müsste, um die Stadt attraktiver, gastfreundlicher und solidarischer zu machen.“

Ort: Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin, zweiter Stock.
Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr, ab 5. Oktober  bis 15.November
Der Eintritt ist frei.

 

 (Artikelfoto: Kinderzeichnung Sonne, Foto: pixabay.com,CC0 Creative Commons)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden