„Wir gemeinsam in Europa“ am 1. Juli

Unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Michael Grunst (Die Linke) laden das  Integrationshaus Lyra e.V. und die Jugendorganisation der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland (Jugend-LmDR) zum 1. Internationalen Kulturtag  „Wir gemeinsam in Europa“ zur Förderung des interkulturellen Miteinanders in Berlin, insbesondere im Bezirk Lichtenberg ein.
„Kultur ist der beste Weg, um Brücken zu bauen. Wir möchten den Internationalen Kulturtag nutzen, um die Kultschule als einzigartiges Nachbarschaftshaus mit integrierten Gesellschafts- und Bildungsangeboten in seiner Vielfalt erlebbar zu machen und viele Menschen zum Mitmachen zu gewinnen“, sagt Walter Gauks. Er ist der Vorsitzende der Jugend-LmDR und des Integrationshauses Lyra.

Hier das ganztägige Programm:
12 Uhr startet die Eröffnung auf der Hauptbühne mit Auftritten von Künstlergruppen aus verschiedenen Ländern.
Ab 15 Uhr findet das beliebte Familienfestival „Wir gemeinsam“ mit Aufritten von Künstlern und einem bunten Sportprogramm statt. Zusätzlich gibt es vielfältige Angebote, wie Malen und Basteln im Leseclub der KULTSchule, sowie Hüpfburgen für junge Besucher. Auch für Kulinarisches mit Spezialitäten aus unterschiedlichen Ländern ist gesorgt.
Unter dem Motto „Wir Wählen“ findet ab 18.30 Uhr auf der Hauptbühne eine Podiumsdiskussion mit Lichtenberger Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 zum Thema „Wo ist der Unterschied?“ statt. Fragen und Gespräche sind erwünscht.
Zum Ausklang des Tages geben Musiker des beliebten Jazz-Treff-Karlshorst ein Konzert: Jazzfans können sich ab 19.30 Uhr auf die beliebte TOWER-Jazzband-Berlin freuen.

 1. Juli, ab 12 Uhr, Internationalen Kulturtag in die Lichtenberger „KULTSchule“, Sewanstraße 43, 10319 Berlin

 

(Artikelfoto: Plakat „Wir gemeinsam in Europa“- Internationaler Kulturtag, Plakat ©KULT Schule)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden