Gin „Bombay Sapphire“ im U-Bahnhof genießen

bombaysapphirestircreativity_281_alex_may_hughes
bombaysapphirestircreativity_281_alex_may_hughes

Vielfältige Kunst, hochkarätige Gäste und revolutionäre Drinks – das ist die CANVAS BAR von BOMBAY SAPPHIRE. In fünf Tagen verwandeln ausgesuchte Künstler einen stillgelegten U-Bahn-Tunnel unter dem Potsdamer Platz in ein einzigartiges Kunstwerk.

Besucher können sie hautnah dabei beobachten, denn im Gegenteil zum einfachen Galerie-Besuch zeigt die CANVAS BAR die Kunstwerke während ihrer Entstehung. Zum Auftakt feiert die britische Traditionsmarke eine exklusive Opening-Night mit Star-Fotograf Rankin, der die Künstler bei der Arbeit ablichten wird.

Ein interaktives Event für alle Kunstbegeisterten und Liebhaber guter Drinks

Das Konzept der CANVAS BAR ist einfach und innovativ zugleich: Weiße Wände, nackte Räume und eine energetische Atmosphäre verwandeln das U3 in Berlin in einen Kreativraum für Stars und Newcomer der Szene. Zu ihnen gehören unter anderem der Shooting-Star Paul Schrader, Papierartistin Lacy Barry und Lettering-Künstler Stefan Kunz. „Die CANVAS BAR wird für alle ein Erlebnis der besonderen Art“, so Michael Makowiecki, Brand Manager von BOMBAY SAPPHIRE. „Von außergewöhnlichen Charakteren bis hin zu großartigen Kunstwerken, die live vor ihren Augen entstehen, erleben die Besucher jeden Abend etwas Einzigartiges.“ Interaktive Workshops mit ausgesuchten Künstlern bieten den Besuchern der CANVAS BAR außerdem die Gelegenheit, selbst kreativ zu werden und sich auszuprobieren.

 Eigenes kreierter Drink: CANVAS-Cocktail

Der kreative Prozess zeigt sich in der CANVAS BAR natürlich auch in den Drinks. Der eigens kreierte CANVAS-Cocktail lädt die Gäste im „Cocktail-Finishing-Studio“ zum Experimentieren mit Aromen und Farben ein. Auf einzigartige Weise verbindet das Event somit verschiedene Kunstformen mit erstklassigen Drinks. Am letzten Tag werden alle Kunstwerke für einen guten Zweck veräußert. Den Erlös setzt BOMBAY SAPPHIRE zur Förderung von Studierenden der Design Akademie Berlin ein, die ebenfalls in der CANVAS BAR kreativ werden. Neben der Unterstützung von aufstrebenden Künstlern hofft BOMBAY SAPPHIRE im Rahmen der weltweiten Stir Creativity Kampagne auch die eigene Kreativität jedes Gin-Fans anzuregen.

Wann: 18. – 21. Oktober 2018
Wo:  Potsdamer Platz, U-Bahnhof U3

Bildrechte: ©Bacardi Limited 

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden