Martinsumzug auf Ponyhof „Zu den flotten Hufen“ Lichterfelde

Ponyclub Martinsumzug (c) Stephanie Braconnier
Ponyclub Martinsumzug (c) Stephanie Braconnier
Am Samstag, den 10. November, lädt der Ponyhof „Zu den Flotten Hufen“ ab 16:30 Uhr zum gemeinsamen Martinsumzug auf dem Gelände des Ponyclubs ein. Mit Martinsgesang, Lichter-Reitvorführung und Feuershow bietet der Umzug ein herbstliches Spektakel für die ganze Familie!  Für das leibliche Wohl ist dank kulinarischer Köstlichkeiten selbstverständlich gesorgt. Der Eintritt für den Umzug ist für die ganze Familie frei. Passend zum Motto des Martinstags will der Ponyclub mit denen teilen, die in der kalten Jahreszeit frieren müssen. Daher sind Sachspenden wie Winterkleidung, Unterwäsche, Schuhe, Hygieneartikel und Tassen willkommen. Diese werden für die Notunterkunft der Kältehilfe gesammelt.

Über den Ponyclub „Zu den flotten Hufen e. V.“

Der Ponyclub „Zu den flotten Hufen e. V.“ ist seit nunmehr 16 Jahren gefragter Anlaufpunkt für jung und alt. Seit der Gründung im Jahr 2002 ist die Bewohnerzahl des Hofs durch den Einzug von Fanny, Malibu und Co. auf 14 Ponys gestiegen. Der Ponyclub bietet nicht nur den Kinderreitgruppen eine fundierte, reiterliche Ausbildung zu fairen Preisen, sondern engagiert sich auch in sozialen Projekten. Der „Zu den flotten Hufen e. V.“ hat sich inzwischen zu einer Begegnungsstätte für umliegende Schulen, Familien und Seniorenheime etabliert. Dabei wird das Miteinander großgeschrieben. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Kita Fliegeberg und der Wadzeck-Stiftung Lichterfelde werden Kindergruppen von Jungreitlehrern des Hofes betreut. Ebenso bietet der Hof besonderen Kindern, zum Beispiel mit autistischen Merkmalen, die Möglichkeit zur wöchentlichen Therapie mit Pferden.
  • Wann: Samstag, 10. November von 16:30 bis 18:30 Uhr

  • Wo: Lichterfelder Ring 121, 12279 Berlin

Martinsumzug Ponyclub 2018
Programm Martinsumzug 2018

Bildrechte: Ponyclub Martinsumzug ©Stephanie Braconnier

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden