Schwimmabzeichen für Kinder in Spandau

In Spandau können Schulkinder in den Sommerferien Schwimmenlernen und ihr Schwimmabzeichen nachholen.

Auch in diesem Jahr ist es dem Bezirksamt Spandau wieder möglich den Kindern, die es im vergangenen Schuljahr nicht geschafft hatten, ihre Schwimmfähigkeit zu erlernen, einen vom Bezirk finanzierten, kostenlosen Ferienschwimmkurs im Spandauer Stadtbad Süd in der Gatower Straße anzubieten. Dank der hervorragenden Vorarbeit durch den Schwimm-Obmann der Spandauer Grundschulen, Herrn Lothar Müller, wurden dem Fachbereich Sport die entsprechenden Namen der Kinder benannt und die Einteilung in die Schwimmkurse zusammen mit den Berliner Bäder-Betrieben vorgenommen.

Der erste Durchgang mit vier Kursblöcken läuft seit der ersten Ferienwoche für drei Wochen, der zweite mit vier Kursblöcken für ebenfalls drei Wochen beginnt ab dem 14.08.2017.

Der für den Sport zuständige Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank führt hierzu aus: „Ich bin sehr froh, dass es uns auch in diesem Jahr finanziell wieder möglich war, den Schulkindern, die aus ganz unterschiedlichen Gründen ihr Schwimmabzeichen im letzten Schuljahr nicht machen konnten, diese kostenlose Möglichkeit während der großen Ferien anzubieten. Und es ist fantastisch, dass rund 80 Kinder davon Gebrauch machen bzw. machen werden. Alle acht Kursblöcke sind komplett belegt. Ich hoffe natürlich sehr, dass möglichst alle Kinder ihre Schwimmfähigkeit unter Beweis stellen und ihr „Seepferdchen“ mit nach Hause nehmen können. Ein großes Dankeschön gilt den Berliner Bäder-Betrieben für ihre Unterstützung.“

 

(Artikelfoto: Schwimmenlernen, Foto: pixabay.com, Tania VdB)

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden