Sommerfest im Kunstquartier Bethanien

Am Samstag, den 16. Juni, ab 14 Uhr lädt die Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg zum Sommerfest ein. Das Kunstquartier Bethanien bietet den Besucher*innen es ein buntes kostenfreies Programm mit akustischen und visuellen Genüssen.

Das Sommerfest findet jährlich seit 2011 gemeinsam mit den Mieter*innen des Kunstquartiers Bethanien statt und wächst weiter. Jedes Jahr bringen sich weitere Mitwirkende am Mariannenplatz ein. Wir freuen uns auf ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen mit Musik, Theater, Ausstellungen und vielem mehr. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Im Kunstquartier Bethanien sind aktuelle mehrere Ausstellungen zu sehen, beispielsweise im Projektraum und in den Ateliers im Keller. Auch die Fontaneapotheke öffnet ihre Türen.

Dazu spielen Musikschulbands auf der Openairbühne auf dem Mariannenplatz – von Jazz bis Pop, aber auch klassische Beiträge sind dabei. Im Gebäude veranstaltet die Musikschule Wandelkonzerte und um 17 Uhr das alljährliche Preisträger*innenkonzert.

Die Chöre und Orchester sind in der St. Thomaskirche hören. Auch die Kirchgemeinde bringt sich mit eigenen Veranstaltungen ein. Für die Kleinsten gibt es im Innenhof um 16 Uhr ein Kinderprogramm der Musikalischen Früherziehung.
Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Wann? Samstag, den 16. Juni, 14 bis 22 Uhr
Wo? Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Eintritt frei.

 (Artikelfoto: Sommerfest, Musik, Fest, Pixabay.com CC0 Creative Commons)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden