Spielplatz in der Otto-Marquardt-Straße eröffnet

SpielplatzDer Spielplatz in der Otto-Marquardt-Straße wurde nach längeren Neuerungs- und Erweiterungsarbeiten eröffnet. Der Bezirksstadtrat für Grünflächen, Wilfried Nünthel (CDU) übergab  gemeinsam mit Kindern aus der Kita „Entdeckerland“ am 14.2.2018  feierlich  den neu gestalteten Spielplatz. 

„Aus der Kinder- und Jugendbeteiligung sind die Themen Dschungel und Wildnis hervorgegangen, welche in die Neugestaltung des Spielplatzes eingeflossen sind. So ist eine Spielhauskombination für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit Kletternetz, Rampe, Rutschstange, Drehelementen und einer Sitzecke entstanden. Ergänzt wird dies um eine Korb-Schaukel, eine Seil-Kletteranlage mit unterschiedlichenEbenen und Strickleitern. Auch gibt es Nester zum ‚Chillen‘ sowie eine ‚Slackline‘ und ein Reck. Die vorher bereits vorhandene Drehscheibe wurde versetzt und die Spielfläche insgesamt vergrößert.“, erklärt Stadtrat Wilfried Nünthel. Die Geräteausstattung wurde für 60.000 EUR aus dem Förderprogramm SIWANA (Sonderprogramm Infrastruktur für wachsende Stadt und Nachhaltigkeit) erneuert. Weitere 22.500 Euro wurden aus dem Bezirkshaushalt für den Sandaustausch und zwei Spielgeräte für den Kleinkindbereich eingesetzt.

Teilgenommen haben an der Kinder- und Jugendbeteiligung im November und Dezember 2016 die Kita „Entdeckerland“ mit Kindern zwischen 4-6 Jahren und Schulkinder bis 14 Jahre aus der Nils-Holgersson-Schule sowie weitere Jugendliche aus dem Jugendklub „Judith Auer“.

 (Artikelfoto: Spielplatz, Foto: ©BA Lichtenberg) 

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden