Berliner Musical-Sänger gewann 1. Preis beim 46. Bundeswettbewerb Gesang

Die Preisträger des 46. Bundeswettbewerb Gesang stehen fest. Den 1. Preis gewann ein  Berliner Musical-Sänger.

1_Unbenannt-2Der 1. Preis im Hauptwettbewerb Musical ging an Markus Fetter, 22 Jahre aus Berlin. Er gewann den 1. Preis Musical des Regierenden Bürgermeisters von Berlin in Höhe von 5.000 Euro.

Die Gewinner, die sich  mit ihren Gewinner-Songs beim großen Abschlusskonzert auf der Bühne des Friedrichstadt-Palastes präsentierten, sind

Musical
1. Preis Musical des Regierenden Bürgermeisters von Berlin € 5.000  MARKUS FETTER
2. Preis Musical aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin € 4.000 DENIS RIFFEL
3. Preis Musicalaus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin € 3.000 ESTHER CONTER

Chanson
1. Preis Chanson des Regierenden Bürgermeisters von Berlin € 5.000  SEBASTIAN JÜLLIG
2. Preis Chanson aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin € 4.000 FLORIAN WAGNER
3. Preis Chanson aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin € 3.000 EVA MARIA NIKOLAUS

Preis des Deutschen Bühnenvereins für die beste Darstellung einer Musical-Szene € 2.500 LEA GORDIN

Preis der Bar jeder Vernunft, Berlin € 2.500 SEBASTIAN JÜLLIG

Charles Kalman-Chansonpreis € 2.500 FRIEDERIKE KURY

Preis der Walter Kaminsky-Stiftung € 2.500 ANTON SCHWEIZER

Preis der BDG-Stiftung Gesang des Bundesverbandes Deutscher Gesangspädagogen € 2.500 CELENA PIEPER

Preis der Walter und Charlotte Hamel Stiftung € 2.000 LINA GERLITZ

Pianisten-Preis in Höhe von € 2.000 aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien für außerordentliche Leistungen eines Klavierbegleiters/einer Klavierbegleiterin TOBIAS BARTHOLMEß & LIOR KRETZER

1_IMAG7171Förderpreise Juniorwettbewerb
1. Förderpreis Jahresstipendium der Günter-Neumann-Stiftung € 4.200 ANNA OVERBECK
2. Förderpreis aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin € 3.000 LARA HOFMANN
3. Förderpreis aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin € 2.000 LEA GORDIN

Förderpreis aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin € 1.200 YASMINA HEMPEL

Förderpreis der Walter und Charlotte Hamel Stiftung € 1.000 KATHARINA WOLLMANN

Förderpreis der Stiftung Rosenbaum € 1.000 MAX DOLLINGER

 

 (Artikelfoto: Preisträger Foto:©P. Gütte  )

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden