Große HOLIDAY ON ICE-Gala in Berlin

Copyright: Stage Radke
Miriam Pielhau und Isabell Horn

 

Mit PASSION startete HOLIDAY ON ICE in die Hauptstadt Berlin und läutete ihr Berliner Gastspiel mit einer glänzenden Hauptstadtpremiere ein. Zahlreiche prominente Gäste kamen zum Start der Show und  flanierten über roten Teppich um  anschließend die fünffache Deutsche Meisterin im Eiskunstlauf Annette Dytrt auf dem Eis zu bewundern und nach der Show nach Rhythmen der musikalischen Stargäste Vintage Vegas zu tanzen.

Leidenschaftlich hat das HOLIDAY ON ICE-Ensemble große Hauptstadtpremiere der neuen Show PASSION im Tempodrom gefeiert. Diesen besonderen Abend wollten sich auch viele prominente Gäste nicht entgehen lassen. Stars wie Collien Ulmen-Fernandes, Thomas Rath, Miriam Pielhau und Ralf Zacherltummelten sich bei viel Blitzlichtgewitter neben ihren Kollegen aus Film, Funk und Sport auf dem roten Teppich. Während der zweistündigen Show haben vor allem auch die ehemaligen Eiskunstläufer Norbert Schramm, Robin Szolkowy und Ingo Steuer mit der Cast auf dem Eis mitgefiebert und sich von ihrer Geschichte verzaubern lassen.

Für Gänsehautmomente und den ganz besonderen Hüftschwung haben die musikalischen Stargäste der Show Vintage Vegas, die Band um Giovanni Zarrella, vor vollem Hause gesorgt. Ihren einzigartigen Swop-Stil performen sie in jeder Vorstellung live und bringen die Tribünen zum Beben. „Es hat heute riesigen Spaß gemacht! Das Publikum war spitze und die Energie von uns und den Eisläufern war großartig“, so Vintage Vegas.

„Was für eine Show: tolle Choreografien, mitreißende Musik, funkelnde Kostüme. Da bekommt man richtig Lust, sich seine Schlittschuhe an die Füße zu schnallen und selbst aufs Eis zu gehen. Wenn HOLIDAY ON ICE mich fragen würde, wer weiß, vielleicht hole ich dann mal wieder meine Schlittschuhe raus. Wobei es bei mir keine fünf Minuten dauern würde, bis ich mit dem Gesicht im Eis liege“, verkündet Collien Ulmen-Fernandes mit einem Schmunzeln. Im Anschluss haben alle Promis und geladenen Gäste auf der After-Show-Party in der Kleinen Arena des Tempodromsgemeinsam bis in die Morgenstunden den Hauptstadtauftakt gefeiert.

© Stage Entertainment/Morris Mac MatzenMit PASSION wirft HOLIDAY ON ICE erstmals einen Blick hinter die Kulissen und stellt die Geschichten der Eisläufer selbst in den Fokus. Das Publikum ist hautnah dabei und erfährt von den persönlichen Höhen und Tiefen, sowie Erfolgen und Misserfolgen der Läufer, bis hin zu dem großen Traum einmal auf der ganz großen Bühne aus Eis zu stehenAuch Annette Dytrt, fünffache Deutsche Meisterin im Eiskunstlauf und Starläuferin der Show, gewährt den Zuschauern einen Einblick in ihren ganz persönlichen Werdegang. „Bei HOLIDAY ON ICE zu laufen ist wirklich ein Traum von mir. Dass ich bei PASSION sogar meine eigene Geschichte erzählen kann, macht das Ganze wirklich perfekt“, erklärt Annette Dytrt.

Die HOLIDAY ON ICE-Show PASSION ist noch bis zum 13. März 2016 zu Gast in Berlin und reist von dort weiter nach Kiel. Alle, die jetzt neugierig geworden sind, sollten sich schnell noch Tickets sichern.

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de
Ticket-Hotline 01805-4414 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil max. € 0,42/Min.)

Gewinnspiel: Wir verlosen 3x 2 Eintrittskarten für Sonntag, den 6.3.2016 um 13 Uhr
Um zu gewinnen, senden Sie uns bitte unter dem Kennwort HOLIDAY ON ICE-Show PASSION die Antwort auf die Frage:  Welche Geschichte steht im Fokus der Show?
Die  richtige Antwort senden Sie bitte per Mail  an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de.

Einsendeschluss ist der 04.03.2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

  (Artikelfoto: HOLIDAY ON ICE, Fotos: © HOLIDAY ON ICE)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden