Kinokarten zu gewinnen: Die Schneekönigin im Spiegelland

Schneeköniging ©peppermint enterprises

Als der mächtige König Harald den Beschluss fasst, jegliche Form von Magie im ganzen Königreich zu verbieten, wird jeder, der magische Kräfte besitzt, ins Spiegelland verbannt. Auch Gerda, die nicht zaubern kann, aber mit ihren Eltern und ihrem Bruder ein Geschäft für Magie betreibt, lebt seither als Gefangene im Spiegelland. Um ihre Familie, das Königreich und die Magie zu retten, muss die schüchterne Gerda all ihren Mut zusammennehmen und die böse Schneekönigin um Hilfe bitten. Auf ihrer abenteuerlichen Reise trifft Gerda auf Trolle und Piraten und erhält Hilfe von unerwarteter Seite. Dabei entdeckt sie, dass die allergrößte Kraft in der Magie der Freundschaft liegt.

Das zauberhafte Märchen entführt die jungen Zuschauer in eine Welt voller Magie, in der positive Werte wie Freundschaft und Mitgefühl im Mittelpunkt stehen. Für ihre Familie und Freunde überwindet die Heldin Gerda ihre Angst und ist damit ein positives Beispiel, dass man auch in aussichtslosen Situationen mit Mut und dem Herz am rechten Fleck alle Probleme lösen kann. Die Erzählung und die Figuren basieren auf dem beliebten Klassiker „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen. Mit bezaubernden und liebenswerten Charakteren in einem kindgerechten und spannenden Abenteuer ist DIE SCHNEEKÖNIGIN: IM SPIEGELLAND ein Kinoerlebnis für die ganze Familie.

Kinostart ist der 21. Februar 2019. 

Gewinnspiel

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Pakete bestehend aus je 2 Kinokarten und einem Stickerbogen. Zur Teilnahme geben Sie bitte im unten stehenden Formular im Textfeld das Stichwort „Schneekönigin“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 19. Februar 2019.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©peppermint enterprises

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden