Sebastian-Fitzek-Wochen im Berliner Kriminal Theater

Berliner Krimiautor Sebastian Fitzek. Foto: ©H.Henkensiefken
Berliner Krimiautor Sebastian Fitzek. Foto: ©H.Henkensiefken

Am 19. September feiert das neue Stück von Deutschlands erfolgreichstem Thriller- Autor Sebastian Fitzek, „PASSAGIER 23“, Premiere am Berliner Kriminal Theater. Zu diesem Anlass stehen auch die Erfolgsproduktionen DER SEELENBRECHER und DIE THERAPIE im September auf dem Spielplan der Krimi-Bühne in Friedrichshain! Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen.

DER SEELENBRECHER
Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den „Seelenbrecher“ nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben.
Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Klinik in Berlin-Wannsee. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen – doch in der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt …

DIE THERAPIE
Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen spurlos. Es gibt keine Zeugen, eine Leiche wurde nie gefunden. Jahre später wird Viktor von einer Zeitschrift um ein Interview gebeten. Er zieht sich auf eine einsame Insel zurück, in der Hoffnung, dort endlich wieder zu sich finden und sich der Geschichte endgültig stellen zu können. Unerwartet bekommt er Besuch von der jungen Autorin Anna Spiegel, die unter Wahnvorstellungen leidet und ihn bittet, sie zu therapieren. Sie behauptet, Visionen von einem Mädchen zu haben, das spurlos verschwunden sei. In ihren Schilderungen gibt es deutliche Parallelen zu Josy. Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden des Mädchens zu tun? Nach langem Zögern beginnt Viktor die Therapie mit Anna. Doch was er damit in Gang bringt, übertrifft seine schlimmsten Alpträume…

PASSAGIER 23
23 sind es jedes Jahr weltweit, die während einer Reise mit einem Kreuzfahrtschiff verschwinden. 23, bei denen man nie erfährt, was passiert ist. Noch nie ist jemand zurückgekommen. Bis jetzt, bis auf Anouk, einem Mädchen, das vor einem halben Jahr mit seiner Mutter verschwand. Anouk, die wiederauftaucht. In ihrem Arm hält sie einen Teddybär. Und es ist nicht ihr eigener. Der mysteriöse Anruf kommt mitten während eines Einsatzes. Der Polizeipsychologe Martin Schwartz muss sofort nach England reisen und an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Sultan of the Seas” kommen. Nie wieder wollte er ein Schiff betreten, nie wieder seine zerstörte Seele den Qualen der Erinnerung aussetzen. Vor fünf Jahren ist sein Sohn mit seiner Frau auf eben diesem Kreuzfahrtschiff verschwunden, niemand hat etwas gesehen, die Polizei ging von Selbstmord aus. Doch nun soll es Hinweise darauf geben, was seiner Familie zugestoßen ist. Kein Zweifel, es ist der Teddy seines Sohnes. Für ihn bricht erneut eine Welt zusammen, der Alptraum, von dem er dachte, er könnte nicht schlimmer werden, fängt erst an. Das Schiff legt ab, begibt sich auf den Weg nach New York. 3.000 Passagiere, ein traumatisiertes Mädchen, ein zutiefst verstörter Polizeipsychologe – und ein Mörder auf der Jagd.

Zur Premiere von PASSAGIER 23 stehen alle Stück des Bestsellerautors auf dem Spielplan:

Mo 03.09. 20 Uhr Der Seelenbrecher
Di 04.09. 20 Uhr Die Therapie
Mo 10.09. 20 Uhr Die Therapie
Do 13.09. 20 Uhr Der Seelenbrecher
Mo 17.09. 20 Uhr Passagier 23 -Thriller von Sebastian Fitzek
Di 18.09. 20 Uhr Passagier 23 -Thriller von Sebastian Fitzek Mi 19.09. 20 Uhr Passagier 23 -Thriller Premiere
Do 20.09. 20 Uhr Passagier 23 Thriller von Sebastian Fitzek
So 23.09. 20 Uhr Passagier 23
Mo 24.09. 20 Uhr Passagier 23
Di 25.09. 20 Uhr Passagier 23 A
Sa 29.09. 20 Uhr Passagier 23

Passagier 23 - Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek
Passagier 23 – Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek

Foto: ©H.Henkensiefken

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden