Autoren/innen mit Berlin-Bezug gesucht

© Elington Berlin

Auch in diesem Jahr werden wieder Autoren und Autorinnen für das neue Büchlein  „SCHLAFLOS IM ELLINGTON“ gesucht. Im vergangenen Jahr betätigte sich das Hotel Ellington Berlin als Auftraggeber und Herausgeber eines Büchleins, das den Titel „SCHLAFLOS IM ELLINGTON – Volumen 1” trägt.

Ein schmales Bändchern mit sieben sehr unterschiedlichen Kurzgeschichten von sieben sehr unterschiedliche Autoren/innen. Darunter die Autorinnen Inge von Bentheim und Brigitte Grothum, die die Hoteldirektorin Tina Brack bei der Präsentation des Büchleins Volumen 1 aus 2015 umrahmen (Foto).

Nun bereitet das Hotel in der Nürnberger Straße eine Fortsetzung vor: „SCHLAFLOS IM ELLINGTON – Volumen 2” vor. Dafür werden Autorinnen und Autoren gesucht:
Noch bis zum 31. März 2016 kann jeder, der sich berufen fühlt, Kurzgeschichten ins Hotel Ellington Berlin einreichen. Die Bedingung allerdings: Die Geschichten – egal ob Krimi, Grusel, Scince Fiction oder Liebesgeschichte, Humoreske Romantik – sind bisher unveröffentlicht, haben Bezug zu Berlin und sind zwischen 8.000 und 10.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) lang.

Zum Autoren-Wettbewerb
Bundesweit können ambitionierte „Schreiber“ Kurzgeschichten einreichen, die bislang nicht veröffentlicht wurden und zwischen 8.000 und 10.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) lang sind. Die Autoren erklären sich mit der Einsendung ihres Beitrages an schlaflos@brandcampus.de zu dessen unent-geltlichen Veröffentlichung bereit und ver-sichern, dass sie keine Rechte Dritter verletzen. Einsendeschluss ist der 31. März 2016. Die Autoren der veröffentlichten Kurzgeschichten erhalten neben einem Belegexemplar einen Übernachtungsgutschein für ein Wochenende im ELLINGTON.

 

(Artikelfoto: Buchpräsentation: SCHLAFLOS IM ELLINGTON-Volumen 1;
Foto: © ELLINGTON Berlin)

 

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden