Berliner Unternehmen im Zeichen der Digitalisierung

Auch kleine lokale Geschäfte benötigen Suchmaschinenoptimierung. CC0 via pixabay.com

Berlin ist beliebt bei Unternehmen und Start-ups. Die Spreestadt ist Deutschlands Gründungsmetropole Nummer 1. Besonders positiv hat sich der Einzelhandel und da vor allem der Online-Handel, entwickelt. Der bei Unternehmen beliebte Standort hat zur Folge, dass sich die Wettbewerbssituation in vielen Branchen verschärft. Das wiederum hat den Vorteil, dass beispielsweise im Bereich Kreativ- und Medienwirtschaft die deutsche Hauptstadt führend in Europa ist. Für alle innovativen Branchen ist Berlin eine gute Adresse. Traditionelle Unternehmen tun sich eher schwer. Das betrifft auch die Anpassung an den digitalen Wandel. Die zahlreichen Start-ups sowie kleinen und mittleren Unternehmen sehen digitale Technologien als zentralen Bestandteil ihrer Unternehmensstrategie. Unterstützungsbedarf haben sie jedoch vor allem bei der Datensicherheit, Prozessoptimierung und im Online Marketing.

Digitale Strategie

Berliner Unternehmen werden digital – aber wie? Eine digitale Strategie geht über den reinen Internetauftritt hinaus. Die digitale Strategie hängt unmittelbar von der Unternehmensstrategie ab. Wo sieht sich das Unternehmen in den nächsten Jahren? Welche Zielgruppen spricht es an. Davon wird die Marketing- und Vertriebsstrategie abgeleitet. Mit welchen Maßnahmen und Instrumenten werden diese Ziele unterstützt? Zur Entwicklung der digitalen Strategie braucht das Unternehmen einen löwenstarken Partner an seiner Seite. Die Online Marketing Agentur Berlin kennt den Standort an der Spree und die Wettbewerbssituation. Gemeinsam mit den Unternehmen entwickelt sie individuelle Lösungen. Dabei berücksichtigt sie die wesentlichen Werkzeuge des Online Marketings.

Brand Marketing

Das Brand Marketing ist ein wichtiges Instrument, um neue Verkaufspotenziale zu erschließen. Gerade in einem wettbewerbsintensiven Umfeld sowie im Internet ist eine starke Marke ein notwendiges Unterscheidungsmerkmal. Eine starke Marke verkauft sich fast von allein. Sie ist aber nicht einfach da, sondern muss strategisch aufgebaut werden. Dabei ist die Präsenz auf möglichst vielen Plattformen ein wichtiges Erfolgskriterium. Um den Erfolg der Maßnahmen zu bewerten, werden sie permanent kontrolliert und ausgewertet. So ist leicht erkennbar, ob Anpassungen nötig sind.

Lokales SEO Marketing

Speziell Berliner Unternehmen, die vor Ort auf Kunden oder Gäste angewiesen sind, brauchen eine SEO-optimierte Website. Das können Restaurants, Bars, Friseure, Handwerker oder Einzelhandelsgeschäfte sein. Heute suchen viele potenzielle Kunden auf Google in ihrer Umgebung oder Nähe. In der Ergebnisliste müssen lokale Anbieter präsent sein. Mit einem Klick kommt der Nutzer dann zur eigenen Website, die benutzerfreundlich gestaltet ist. Der online Auftritt entscheidet darüber, ob der Nutzer weiterhin interessiert ist und zum Kunden wird oder abwandert. Wer hier spart, wird unter Umständen von potenziellen Kunden nicht wahrgenommen. Erfolgsentscheidend sind eine Top-Listung, mobile Website-Optimierung, kurze Ladezeiten, eine ansprechende Struktur und Gestaltung. Mit einem Blick muss der Nutzer sehen, was er wann erhält, idealerweise mit sehr guten Bewertungen. Dann ist der Erfolg nicht zu verhindern.

Bildnachweis: CC0 via pixabay.com

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden