„Initiative LuftStoß“ informiert am 16.6. über Schweres Asthma

Am 16. Juni um 14 Uhr  startet auf dem Alexanderplatz die „Initiative LuftStoß“ mit einem ausführlich informativen Wissens-Parcours zum Thema Schweres Asthma. Die Auftaktveranstaltung der Roadshow, der darüber informiert was Sie immer schon über Schweres Asthma wissen sollten,  startet in Berlin und wird danach in Frankfurt und Stuttgart zu sehen sein. 

Besucher der Roadshow-Stationen erwartet ein spannendes und vielseitiges Programm. Vor Ort bietet der Wissens-Parcours umfassende Informationen über die Erkrankung Schweres Asthma, die Symptome, Auslöser sowie Diagnose- und Therapiemöglichkeiten – alles optisch und aufklärerisch verständlich dargestellt.  Möglich ist auch der  direkte Dialog mit dem Experten Prof. Dr. med. Bergmann, Leiter der interdisziplinären allergologisch-pneumologischen Ambulanz am Comprehensive Allergy Center der Berliner Charité. Am Ende des Parcours erwartet die Besucher eine Gaming-Zone: Hier  kann die Kraft des eigenen Atems bei verschiedenen Spielen getestet werden. 

Wann: 16. Juni 20616 |  14 Uhr 
Wo: Alexanderplatz Berlin

 

 ( Artikelfoto: Patientin mit Schwerem Asthma; Foto:  © Novartis)

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden