Zahnarzt Dr. Andreas Schröder: Geduld und Lachgas für Angstpatienten

Ein überzeugendes Lächeln! CC0 via pixabay.com
CC0 via pixabay.com

WERBUNG

Die Zahnarztpraxis medentes in Berlin-Wittenau hat sich mit seiner 20-jährigen Erfahrung auf das Gebiet der zahnärztlichen Implantologie und Implantatprothetik spezialisiert. Das siebenköpfige Experten-Team ist die Adresse für ZahnkosmetikZahnimplantate und Zahnbehandlungen. In diesem Interview spricht Dr. Andreas Schröder, Leiter des medentes Zahnarztzentrums ins Berlin-Reinickendorf, über die Besonderheiten seiner Berliner Zahnarztpraxis.

  1. Herr Dr. Schröder, Sie bieten Ihren Patienten seit Jahren das gesamte Spektrum der modernen Zahnheilkunde. Haben Sie auch ein besonderes Spezialgebiet?

Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt vor allem in der Implantologie, also das professionelle Einsetzen von Zahnimplantaten. Die verwendeten Implantate imitieren Zahnwurzeln und bestehen dabei aus Titan oder Keramik. Eine professionelle und kundenorientierte Behandlung ist für uns von großer Bedeutung. Unser kompetentes Team wurde daher schon durch die Deutsche Gesellschaft für Implantologie und durch den Bundesverband der implantologisch tätiger Zahnärzte ausgezeichnet.

  1. Außerdem kümmern Sie sich intensiv um Angstpatienten. Was ist das Besondere am Umgang mit ihnen?

Bei unserer Behandlung nehmen wir uns besonders viel Zeit und Geduld für die Patienten, die vielleicht etwas mehr Angst haben als andere. Dabei gehen wir vor allem auf die Wünsche und Sorgen ein. Wenn eine milde Form der Narkose gewünscht ist, bieten wir eine Behandlung unter Lachgas durch unsere spezialisierten Zahnärzte an.

  1. Auch Ihr Notdienst ist über die Grenzen des Bezirks Reinickendorf hinaus bekannt. Wer profitiert davon besonders?

Grundsätzlich profitieren davon alle Patienten, die Zahnschmerzen haben. Aufgrund unserer Größe und unseren Behandlungskapazitäten ist es unser Anspruch, dass jeder unserer Schmerzpatienten noch am gleichen Tag einen Termin erhält. Unser Notdienst hat auch verlängerte Sprechzeiten unter der Woche und zudem samstags, wovon auch Berufstätige profitieren können.

  1. Worauf legen Sie bei sich und Ihren Mitarbeitern besonderen Wert?

Um Zahnmedizin auf qualitativ hohem Niveau anbieten zu können, ist es uns besonders wichtig, unseren Patienten mit viel Einfühlungsvermögen auf Augenhöhe zu begegnen und somit eine positive Atmosphäre zu schaffen. Dabei verfolgen wir das Motto: „Der nächste Patient ist der wichtigste Patient!“

  1. Was ist das Besondere in Ihrer Praxis?

Seit mehr als 25 Jahren befindet sich in unserer Praxis, die stets über die neueste technische Ausstattung verfügt, das gesamte Spektrum der Zahnmedizin – von allgemeiner Zahnheilkunde bis zur Implantologie. Unseren Zahnersatz fertigen wir in unserem eigenen Praxislabor. Unsere Zahnärzte verfüge zudem über unterschiedliche Tätigkeitsschwerpunkte, damit jedes Fachgebiet der Zahnmedizin abgedeckt werden kann. Wie bereits vorher erwähnt, besitzen wir lange Öffnungszeiten, damit jeder Patient einen geeigneten Termin finden kann.

  1. Sie sind im Juli 2018 in neue Räumlichkeiten umgezogen. Was hat Sie dazu veranlasst?

Wir benötigten vor allem größere und modernere Räumlichkeiten, um dem Anspruch unserer Patienten gerecht zu werden. Durch die verbesserte Lage sind wir zudem auch über öffentliche Verkehrsmittel und gute Parkmöglichkeiten einfacher erreichbar.

  1. Hat sich der Aufwand gelohnt, wie nehmen die Patienten den neuen Standort an?

Unsere Patienten sind sehr zufrieden mit unserem Standortwechsel. Für uns ist das ein großartiges Kompliment und somit haben sich der Aufwand und unsere Mühen definitiv gelohnt.

  1. Sie haben außerdem kürzlich Ihre Website relauncht. Welche Vorteile hat das für Ihre Patienten?

Durch den Relaunch unserer Website können sich potenzielle Neupatienten schon im Vorfeld ein umfangreiches Bild über unser Team und unsere Räumlichkeiten machen. Außerdem gibt es jetzt die Möglichkeit, bequem online einen Termin zu vereinbaren.

Herr Dr. Schröder, wir danken Ihnen für das Gespräch.

Über Dr. Andreas Schröder

Dr. Andreas Schröder ist Zahnarzt, Implantologe und Parodontologe. 1994 absolvierte er nach dem Studium als Zahnarzt sein Staatsexamen an der Freien Universität in Berlin. 2004 wurde sein Tätigkeitsschwerpunkt der Implantologie durch die deutsche Gesellschaft für Implantologie und den Bundesverband implantologisch tätiger Zahnärzte zertifiziert.

Bildnachweis: CC0 via pixabay.com

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden