Kalender- Qual der Wahl

Kalender sind in ihrer Viellfältigkeit ein guter Wegweiser durch das Jahr. Unterschiedliche Themen, verchiedene Motive und Ansichten schaffen Vorfreude auf den neuen Monat und lassen das Jahr schnell vergehen. Hier eine Kalender-Auswahl aus dem hohen Norden, unter oder über dem Wasser oder entzückende Hunde speziell am Strand. Der Delius Verlag hat sicher für jeden etwas dabei

Wasserspiegel 201 Motive
Spiegelungen und Reflexionen in einer freien, unbewegten Wasserfläche sind ein beliebtes Motiv der Landschaftsfotografie – häufig mit sehr eindrucksvollen Effekten Damit eine perfekte Spiegelung gelingt, ist schon einiges zu beachten: Die Wasseroberfläche muss im wahrsten Sinne des Wortes spiegelglatt sein, was bedeutet, dass sich auch der letzte Windhauch gelegt hat. Das ist oft bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang der Fall, denn dann ist nicht nur das beste Licht, es herrscht zumeist auch Windstille. Der Kalendertitel „Wasserspiegel 2017“ hält diese einzigartigen Resultate in ihren schönsten Farben und perfekter Spiegelung fest und verleiht den Aufnahmen etwas Geheimnisvolles.

Strandhunde
Der Strand gehört vermutlich zu den besten Orten, um sich zu erholen – oder, um sich mal so richtig auszutoben!Das gilt auch für Hunde. Wie pudelwohl sie sich am Strand fühlen, zeigen die Motive dieses Kalenders. Ob Mops oder Welsh Corgi, Briard oder Chihuahua – Hunde aller Größen und jedes Alters haben riesigen Spaß im Sand. Je nach Temperament und Rasse entspannen sie im Sand, tollen ausgelassen durch die Brandung oder Priele – und genießen sichtlich das Glück des Augenblicks. Die Lebensfreude, die diese Motive verstrahlen, wirkt einfach ansteckend. Und so werden nicht nur Hundefreunde viel Spaß an diesem Kalender haben.

Polarlicht 2017
Wie ein dünner Vorhang wabern die roten, grünen und blauen Schleier am nachtschwarzen Himmel. Eine eindrucksvolle mehrfarbige Lichtshow mit solch ungeheurer übernatürlicher Anziehungskraft, dass sie jeden Betrachter in ihren Bann zieht Polarlichter faszinieren die Menschen seit jeher. Schon seit der Antike bekannt, galten sie früher als mystischer Zauber oder Vorboten drohenden Unheils.
Aurela Borealis wie das Polarlicht auch genannt wird, kann verschiedene Farben haben. Meist sind es Rot, Grün und Blau, aus denen dann Mischfarben wie Violett, Weiß und manchmal auch Gelb entstehen.

Dive 2017
Intakte Korallenriffe zählen zu den am dichtesten besiedelten Lebensräumen auf unserer Erde. Zwischen Korallen und Schwämmen jagen unzählige Fische durch Spalten und Schluchten des Riffs. Hier herrscht eine beinahe verschwenderische Farbenpracht, die Jahr für Jahr immer mehr Menschen für den Tauchsport begeistert.Verschiedene international renommierte Unterwasserfotografen haben die faszinierende Unterwasserwelt eingefangen. Der Kalender „Dive“ liefert mit seinen brillanten Großaufnahmen ein Stück der farbenfrohen submarinen Welt für das heimische Wohnzimmer.

(Artikelfoto: Cover „50 ultimative Wasserabenteuer, die man erlebt haben muss“, Fotos: Delius Klasing Verlag, Bielefeld)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden