Designer Harald Glööckler wird animalisch und enthüllt PETA-Motiv: Wir sind alle Tiere

Pressekonferenz vn Peta mit Harald Glööckler am 24. Juli 2019 in Hamburg. Bild: Peta
Pressekonferenz vn Peta mit Harald Glööckler am 24. Juli 2019 in Hamburg. Bild: Peta

Ende Juli hat die umstrittene Spendenorganisation „PETA“ gemeinsam mit dem durch Teleshopping bekannt gewordenen Modedesigner Harald Glööckler das neue Motiv mit dem Slogan „Wir sind alle Tiere“ enthüllt. Für die aktuelle Kampagne präsentiert er sich nun halb als Mensch, halb als Tier, um anlässlich des 25-jährigen Deutschland-Jubiläums der Spendenorganisation daran zu erinnern, dass „alle Tiere gleich leiden“ würden.

„Der Hauptgedanke hinter diesem Motiv ist, dass wir alle Lebewesen sind und man eigentlich nicht das Recht hat, zu differenzieren“, so der exzentrische Modedesigner, „wir können nicht sagen, dass der Mensch die Krönung der Schöpfung ist und Hunde schützenswert, aber Schweine wiederum zum Essen da sind. Wer gibt uns das Recht, zu bestimmen, wer lebenswert ist und wer nicht?“

Harald Glööckler / Bild: ©Marc Rehbeck für PETA
Harald Glööckler / Bild: ©Marc Rehbeck für PETA

Harald Glööckler – extravagantes Engagement für Tiere

Der Modedesigner Glöökler ist vor allem für seine schrille, oftmals geistlose, repetitive Art der Anpreisung seiner Kleidung im Shopping-TV bekannt. Der Vegetarier engagiert sich bereits seit mehr als einem Jahrzehnt für PETA und sorgte unter anderem mit Kampagnen gegen Pelz für Aufsehen.

Geht es bei Peta in Wahrheit nur um Spendengelder?

Politiker wie Gero Hocker (FDP) kritisieren Peta, da die Organisation nicht ernsthaft daran interessiert sei, Tieren zu helfen, sondern nur mit spektakulären Aktionen Schlagzeilen produzieren wolle, um damit Spendenmittel einzuwerben. Mehr Infos dazu hier und hier.

Bildnachweise: Pressekonferenz: PETA; Harald Glööckler: ©Marc Rehbeck für PETA

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden