10. Wikingerfest Berlin vom 20. – 22. Mai am Kiessee Schildow

Es ist das 10. Mal, dass das Wandertheater Cocolorus BUDENZAUBER  zum traditionellen Berliner Wikingerfest an den Kiessee Schildow einlädt. Das Jubiläum wird vom Freitag, 20. bis zum Sonntag 22. Mai 2016 mit vielen Highlights, Attraktionen und Gästen gefeiert.

Am Freitag gibt es zu freiem Eintritt ein mittelalterlich-rockiges Eröffnungskonzert mit der schwedischen Folkmetalband Black Magic Fools und am Wochenende „Viking Music“ mit Cocolorus Diaboli, Varius Coloribus und Soul O`Henri.

sc_ MIO_VarieteAuf dem Spektakel mit historischem Markt, Ritter- und Wikingerlagern werden über 200 Akteure täglich ab 10 Uhr ein buntgemischtes Programm für Jung und Alt mit Schaukämpfen mit dem feuerspuckenden Drachen Birgon, Theater, Musik, Zauberei und Gaukelei bieten.

Als besonders faszinierendes Highlight wird Kelvin Kalvus, der Meister der Kontaktjonglage, das Publikum mit seiner unnachahmlichen Show begeistern. Seit 2001 ist er in 25 Ländern über 1000 Mal aufgetreten und ist durch den 2. Platz beim RTL-Supertalent sehr bekannt geworden. Extravagante Shows garantieren auch Charming Charley, der Folterknecht zum Totlachen und das MIO Variete, das neue Gauklerteam des Wandertheaters COCOLORUS BUDENZAUBER.
Viele kleine und große Attraktionen, wie z.B. das einzigartige hölzerne Wasserrad, große mittelalterliche Katapulte und Wikingerboote geben dieser Veranstaltung inzwischen einen gewissen Kultstatus. Auch eine Weltneuheit gilt es in Schildow zu bestaunen, den Drachenhammer – eine hölzerne Spieluhr.

Bei den Wikingerspielen „Viking Games Berlin“ wird der stärkste, schnellste und geschickteste Wikinger gesucht. Dazu werden am Samstag ein Fechtturnier nach Wikingerkampfregeln und am Sonntag ein Bogenschießturnier, ein Speerwurfturnier und Wettfahrten mit Wikingerkanus durchgeführt. Während der Fechtwettkampf am Samstag zwischen ausgebildeten „professionellen“ Reenactmentdarstellern ausgetragen wird, können sich bei den einzelnen Disziplinen am Sonntag auch Akteure aus dem Publikum anmelden.

Zum Wikingerfest stechen 5 Wikingerboote in See, die für die Gäste romantische Fahrten auf dem Kiessee anbieten und auch bei einer Seeschlacht und zur abendlichen Feuershow zum Einsatz kommen. Die spektakuläre Feuershow „Araga Mysteria“ von Cocolorus Budenzauber, die jährlich mehr als 100.000 Besucher begeistert,  wird in Schildow  von einem Heer von Bogenschützen, die mit Brandpfeilen schießen, eingeleitet.

Falls man am Samstag eine Show verpasst hat ist das kein Problem. Der Eintrittsstempel gilt bei Cocolorus immer für das ganze Wochenende!

 weitere Informationen: www.cocolorus-diaboli.de/

Anfahrt: Lessingstraße 48, 16552 Schildow | S-Bahn: S Mühlenbeck-Mönchmühle.
500m Fußweg Am Fließ – Lessingstraße

Eintritt: Erwachsene 7 Euro, Kinder (6-14 Jahre) 3 Euro | Freitag Eintritt frei.
(Abendkonzert Black Magic Fools aus Schweden und Feuershow Araga Mysteria)

 

(Artikelfoto: Plakat 10. Wikingerfest); Fotos: © COLORUS BUDENZAUBER)

 

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden