Ausflugstipps für das kommende Wochenende: Kunstmarkt, Bienenfest und Konzerte

Der Rhin zwischen Zermützelsee und Molchowsee. Bildnachweis: ©Oliver Numrich
Der Rhin zwischen Zermützelsee und Molchowsee. Bildnachweis: ©Oliver Numrich

Im Stadtpark, umgeben vom „Berliner Wall“, der Stadtmauer, und dem Pulverturm bieten am 26. Mai 2019 in Bernau im Barnimer Land beim Kunst- und Handwerkermarkt mehr als 70 Künstler, Handwerker und Händler ihre Waren feil. Die Besucher können außerdem den Bernauer Briganten beim Armbrustschießen und Tanzen zuschauen.

Honig zum Verkosten, Infos zum Thema Bienen, Kaffee und Kuchen, Schauschleudern sowie eine Fotoausstellung gibt es am ebenfalls am 26. Mai 2019 beim Internationalen Bienenfest im Dahme-Seenland in Heidesee OT Friedersdorf. Wer möchte, baut Insektenhotels zum Mitnehmen oder legt eine große Blumenwiese für Insekten an. Natürlich kann auch der Lieblingshonig gekauft werden.

Seit mehr als zwanzig Jahren finden unter den alten Bäumen im Buckower Schlosspark im Seenland Oder-Spree die sommerlichen Konzerte „Klassik im Grünen“ statt. So auch in diesem Jahr am 26. Mai 2019. In der gelösten heiteren Atmosphäre der Parklandschaft klassische Musik zu genießen, gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen, von denen die Besucher immer wieder schwärmen.

Noch mehr Ausflugstipps finden Sie unter www.reiseland-brandenburg.de 

Bildnachweis: ©TMB Tourismus- Marketing Brandenburg GmbH

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden