„ Könige in Klaistow “

Klaistow Kuerbis

Bereits zum zwölften Mal begeistert in Klaistow die größte Kürbisausstellung Berlin-Brandenburgs.

In diesem Jahr unter dem Motto „Könige in Klaistow“. Könige aus dem Tierreich, der Märchenwelt und dem alten Preußen.

Die Eröffnung wird am 29. August mit einem großen Programm gefeiert. Neben den riesigen königlichen Kürbisfiguren werden die Besucher an diesem Tag auch von royalen Brandenburger Schönheiten – der amtierenden Beelitzer Spargelkönigin, der Havelkönigin und der Kirschkönigin – empfangen. Ein buntes Bühnenprogramm, die Verkostung von leckeren Kürbis-Produkten, eine schmackhafte Kürbisküche und gemeinsames Kürbisschnitzen machen den Tag zu einem königlichen Vergnügen.

Während der Kürbiszeit leuchten über 100.000 Kürbisse auf dem Hof der Familien Buschmann und Winkelmann. Die beeindruckende Farben- und Formenvielfalt der Herbstfrucht zeigt sich auch in einer Schau mit fast 500 Kürbissorten aus aller Welt. Zahlreiche Kürbis-Spezialitäten gibt es zudem im hauseigenen Hofladen, im Scheunenrestaurant und in der Hofbäckerei zum probieren.

Für die gesamte Dauer der Ausstellung gilt: Kinder im Königsgewand sind gern gesehen! Für jedes verkleidete Königskind erhält ein Erwachsener freien Eintritt in die Kürbisausstellung.

Freuen können sich Besucher auf viele Veranstaltungen rund um den Kürbis. Z.B. das gemeinsame Kürbisschnitzen am Wochenende, feiertags und täglich in den Herbstferien sowie die große Kürbiswiegemeisterschaft am 27. September.

Mehr Informationen:  Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Glindower Str. 28, 14547 Klaistow, www.buschmann-winkelmann.de – Täglich vom 29.08. bis 01.11.2015, 9-18 Uhr geöffnet

(Artikelfoto: Zu sehen in der Kürbisausstellung die „Krone vom Spargelhof Klaistow“ – Foto: Klaistow)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden