Vineta – das Elfenspiel auf der Ostsee-Bühne Zinnowitz

Vineta

Vineta, so steht es in den Chroniken soll vor 1000 Jahren vor der Insel Usedom untergegangen sein soll,.  Etwa vor 500 Jahre entstand die Vineta-Sage. Bei den Vineta-Festspielen auf der Ostsee-Bühne Zinnowitz auf der Insel Useom wird in jedem Jahr eine neue fantasievolle Episode aus dem Leben der Stadt erzählt.

2018 heißt die Geschichte „Vineta-Das Elfenspiel“
Es gibt eine Wiederbegnung mit Gunara, der schönen Elfenkriegerin, die vor Jahren, nicht freiwillig, weil von den Vinetern vertrieben, zum Elfenstern flog. In diesem Jahr kehrt sie zurück. Sie möchte ihren Töchtern zeigen, wo sie gelebt, geliebt und gekämpft hat. Dort steht Dar, ein riesiger sprechender Baum, ein tausendjähriger Zeuge der Geschichte. Er kann sogar mit den Augen rollen und seine Äste bewegen sich wie Arme. An diesem Ort versammeln sich mystische Wesen, wie Elfen und Dünenritter, Goldwächter, Holzfäller und die Pizzaunion aus der heutigen Zeit. Bei einer Gemenge-Lange von so unterschiedlichen Interessen, ist fröhlicher Ärger vorprogrammiert.
Und Vineta steht gewissermaßen in den Startlöchern. Eine kleine Münze, in ihrer Stadt ausgegeben, könnte die Stadt erlösen, so steht es in der Sage. Gunara weiß um diese Gefahr und warnt ihre Töchter eindringlich, dieser Stadt auch nur einen Cent zu geben, denn das hätte fatale Folgen. Das ewige Spiel von Liebe, Rache, Aufstieg und Untergang beginnt: Mit Musik, viele Tänze, Kämpfen, pyrotechnischen Effekten und eine Laser-Show.

Vineta Festspiele 2017 DAS VERMÄCHTNIS DER WASSERFRAUEN  Foto: Thomas Häntzschel / nordlicht www.fotoagenturnordlicht.deÜber 30 Schauspieler und Eleven der Theaterakademie Vorpommern stehen auf der Bühne.
Buch und Regie:  Wolfgang Bordel
Der Autor und Regisseur Wolfgang Bordel feiert in diesem Jahr ein an deutschen Bühnen einmaliges Jubiläum: Er ist seit 35 Jahren Intendant der Vorpommerschen Landesbühne und damit der dienstälteste Intendant Deutschlands.

Sonderveranstaltungen:
„Einblicke in die Geheimnisse Vinetas“ , jeden Dienstag, Treffpunkt 10 Uhr Theaterkasse der Vineta-Festspiele.
Vinetische Zuckertüten
Am Sonnabend, 18. August gibt es wieder vinetische Zuckertüten auf der Ostsee-Bühne in Zinnowitz. Alle Mädchen und Jungen, die an diesem Tag zur Schule kommen, sind abends auf die große Vineta-Bühne eingeladen und erhalten aus den Händen der Darsteller eine spezielle Zuckertüte aus den Händen der Vineta-Helden und den Beifall der Zuschauer.

Damit genug Zuckertüten gepackt werden können, wird um Anmeldung bei der Vorpommerschen Landesbühne unter 03971 2688800 oder direkt an der Vineta-Kasse in Zinnowitz gebeten.

Premiere: 30. Juni, 19.30 Uhr Ostsee-Bühne Zinnowitz auf der Insel Usedom
Gespielt wird bis 1. September immer mittwochs, donnerstags, sonnabends, 19.30 Uhr.

Gewinnspiel: Wir verlosen für VINETA – Das Elfenspiel  5×2 Karten. Um zu gewinnen, nennen Sie uns bitte unter dem Kennwort Vineta den Namen des Autors und Regisseurs. Die richtige Antwort senden Sie bitte per Mail an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de. Einsendeschluss ist  02. Juli  2018.

Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet.

 

 

(Artikelfoto:Vineta Festspiele 2017DAS VER MÄCHTNIS DER WASSERFRAUEN Fotos: Thomas Häntzschel / nordlicht
www.fotoagenturnordlicht.de)

 

 

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden