Vorfreude auf Schweizer ChocoAtelier und Café

Das Jahr brachte viele süße Überraschungen, auch die Eröffnung Läderachs weltweit erste Chocolaterie mit  ChocoAtelier und Café. Nach der Eröffnung einer klassischen Chocolaterie an der Friedrichstraße erweiterte das Schweizer Familienunternehmen das Angebot mit einem Erlebniskonzept.  Besonderes Highlight: Neben Chocolaterie und ChocoAtelier locken das weltweit erste Läderach Café in zentraler Lage an der Tauentzienstraße zum entspannten Genuss der Spezialitäten – ein Schoggi-Erlebnis für alle Sinne.

Berlin ist der erste Standort des Schweizer Familienunternehmens mit einem Ladencafé. Der Premium-Anspruch von Läderach ist auch hier in allen Details zu spüren. Das Café bietet ca. 30 Sitzplätze und lädt Gäste dazu ein, sich entspannt zurückzulehnen und sich bei einer kleinen Pause mit Köstlichkeiten des Hauses verwöhnen zu lassen. Während des Besuches im Café können Gäste die Atmosphäre in der Chocolaterie genießen und einen Blick in das ChocoAtelier nebenan werfen. 1_stimmung_schoggidrinks 19_bearbFür alle, die sich etwas Besonderes gönnen möchten, werden Schoggi-Degustations Menüs angeboten: Die hauseigenen Spezialitäten wie Pralinés, FrischSchoggi oder Mini Mousses werden auf Etageren an die Tische serviert und können verkostet werden. Verschiedene saisonale Desserts – vom Mango-Törtchen mit Passionsfruchtgelee bis zum dreilagigen Schokoladenbiscuit – runden das Angebot ab. Passend zu den Schoggi-Spezialitäten hat Läderach raffinierte Getränke entwickelt. Besonderes Highlight: Die hochwertige Schokolade, für die Läderach bekannt ist, kann man auch in flüssiger Form genießen. Warme und kalte Schoggi-Drinks werden frisch aus dem Schokoladenbrunnen mit Läderach Couverture und Milch gemischt. Aber auch an die Tee- und Kaffeeliebhaber hat Läderach gedacht. Serviert werden erfrischende warme und kalte Teegetränke mit Zutaten wie Hibiskusblüten, tasmanischer Pfeffer oder Lemongras. Ebenfalls im Angebot finden sich klassische Kaffeespezialitäten im italienisch angehauchten Barista Stil. Wie auch bei der Schokolade verwendet Läderach für den Kaffee nur ausgewählte Rohstoffe: Die Bohnen stammen aus zertifiziertem, biologischen Anbau in Brasilien, sind mehrfach prämiert und verleihen ein nussig-schokoladiges Aroma. In einer italienischen Qualitätskolbenmaschine werden die Kaffeebohnen so zum flüssigen Genuss verarbeitet.

1_LAED_FrischSchoggi selbst kreieren

Frische Schokolade ist Handarbeit – heute ebenso wie vor 50 Jahren zu Gründerzeiten des Familienunternehmens. Im ChocoAtelier an der Tauentzienstraße können Besucher den Läderach Confiseuren über die Schulter sehen und live zusehen, wie aus flüssiger Couverture ein schokoladiges Kleinod entsteht. Wer selbst kreativ werden möchte, kann vor Ort seine ganz persönliche FrischSchoggi gestalten. Erlesene Zutaten wie karamellisierte Piemonteser Haselnüsse, Joghurt-Krispies oder Erdbeerstückchen können nach Herzenslust mit der hochwertigen Läderach Schokolade aus eigener Schweizer Produktion kombiniert werden. Verschenken kann man das Erlebnis in Zukunft auch mit einem Gutschein – oder eine personalisierte FrischSchoggi mit Wunschtext beim erfahrenen Chocolatier in Auftrag geben. Wer noch tiefer in die Geheimnisse der Herstellung eintauchen möchte, ist bei den regelmäßig angebotenen Kursen und Workshops für kleine Gruppen im Atelier richtig. Mehr Informationen zum Kursangebot unter: www.schoggi-erlebnis.ch/berlin. Das ChocoAtelier kann auf Anfrage auch für private Events gebucht werden. Schon beim ersten Schritt durch die Türen der Chocolaterie an der Tauentzienstraße ist zu spüren, dass hier mehr als nur Schokolade angeboten wird: Der verlockende Duft, den nur wirklich frische Schokolade verströmt, liegt in der Luft, mehr als 60 verschiedene Pralinés und Trüffel, saisonale Schokoladenkunstwerke und luftige Mini Mousses, die neue Interpretation des Schokokusses, reihen sich wie kleine Schmuckstücke hübsch verpackt oder offen an der Theke aneinander. Einzigartig ist dabei die Läderach Original FrischSchoggi – sie wird in großen Platten täglich frisch in der Schweiz hergestellt und innerhalb von wenigen Tagen nach Berlin geliefert. An der Frischetheke werden die über 22 verschiedenen Sorten offen angeboten und individuell auf Kundenwunsch in Stücke gebrochen und verkauft. Von Chili bis zum Klassiker Milch-Haselnuss ist für jeden Geschmack etwas dabei. Saisonale Geschenkideen und Kreationen runden das Angebot ab.

Die Angebote im Überblick:

⦁ Im weltweit ersten Läderach Café eine Pause einlegen und entspannt einen Schoggi-Drink genießen
⦁ Im ChocoAtelier selbst zum Schoggi-Künstler werden und bei Kursen Schokolade erleben
⦁ In der Chocolaterie das vielfältige Angebot entdecken

Gewinnspiel: Die Berliner LOKALNACHRICHTEN verlosen 5 Gutscheine von Läderach zum FrischSchoggi selber machen. Um zu gewinnen, senden Sie uns bitte unter dem Kennwort Läderach die Antwort auf die Frage:  Wo befindet sich in Berlin die klassische Läderach-ChocolaterieDie richtige Antwort senden Sie bitte per Mail an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de. Einsendeschluss ist der 08.01. 2018.

Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet

 

(Artikelfoto: FrischSchoggi, Fotos:©Läderach)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden